27. Oktober 2021 / Kirche & Glauben

Gottesdienst zum Reformationstag in der Universitätskirche

Karl-Barth-Preisträger Michael Beintker hält die Predigt

Observantenkirche

Foto (WWU - Julia Harth): In der ehemaligen Observantenkirche richtet die Universität Münster am Reformationstag einen Gottesdienst aus. 


Am kommenden Reformationstag (Sonntag, 31.10.) findet in der Evangelischen Universitätskirche (Schlaunstraße 3) der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster ein festlicher Gottesdienst statt. Prof. Dr. Michael Beintker, der seit 1992 systematische Theologie lehrt und bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2015 Direktor des Seminars für Reformierte Theologie an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der WWU war, gestaltet die Feier, die um 10.30 Uhr beginnt. Der Theologe erhielt im Mai dieses Jahres in Hannover den Karl-Barth-Preis 2020 für sein theologisches Gesamtwerk. Im Reformationsgottesdienst hält Michael Beintker die Predigt, die musikalische Leitung hat Prof. Ellen Beinert. Für den Besuch gilt die 3G-Regel.

Meistgelesene Artikel

Aasee-Gutachten liegt vor
Allgemein

Ursachenanalyse und Handlungskonzept nach Fischsterben im Sommer 2018

weiterlesen...
Friedensbotschaft an der Promenade
Allgemein

Neuer Blumenschriftzug „Münster für Frieden“

weiterlesen...

Neueste Artikel

Unicef: Deutsche verbrauchen fast drei Erden
Aus aller Welt

Wie gut gelingt es Ländern, eine gesunde Umgebung für Kinder zu schaffen, ohne zugleich der Umwelt zu schaden? Die Unicef untersuchte 39 Länder der Europäischen Union und OECD.

weiterlesen...
Fachärzte warnen vor zu viel Affenpocken-Aufregung
Aus aller Welt

Für Deutschland wird ein Anstieg der Affenpocken-Fälle erwartet. Doch Infektiologen und Kinderärzte sagen, es stehe keine neue Pandemie an. Die Opposition fordert von der Bundesregierung mehr Handeln.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kirche & Glauben

Missbrauchsfälle im Bistum Münster zwischen 1945 und 2018

weiterlesen...
Wiedereröffnung des Bibelmuseums am 25. August
Kirche & Glauben

Digitale Eröffnung via Zoom am Vorabend

weiterlesen...