22. März 2024 / Genuss & Lifestyle

75 Jahre „Leinen los“ auf dem Aasee

Start in die Jubiläumssaison

Segeln

„Aasee Ahoi“ heißt es passend zum Frühlingsbeginn. Am Freitag, 22. März, startet Overschmidt in eine neue und gleichzeitig besondere Saison: 75 Jahre „Leinen los“, 75 Jahre Leidenschaft fürs Segeln.

Ab 14 Uhr können alle Interessierten mit Sportbootführerschein beim „Ansegeln“ kostenlos die Segel setzen. Die gesamte Ausbilder-Crew der Yachtschule steht den Seglerinnen und Seglern beim ersten Aasee-Törn im Jubiläumsjahr mit Rat und Tat zur Seite. Nach der langen Winterpause ist so mancher sicher froh, wenn ein Segellehrer das eine oder andere Manöver noch einmal kurz erklärt, bevor es hart an den Wind geht. Das gesamte Team freut sich jedenfalls auf die endlich beginnende Saison. Und nach dem gemeinsamen Segelspaß darf am frühen Abend angestoßen werden auf das Jubiläumsjahr 2024. Die Winterzeit wurde genutzt und die gesamte Flotte für diesen Tag fit gemacht. Alles blitzt und strahlt.

Die Segelschule hat zum 75-jährigen Bestehen Jubiläumspakete geschnürt. Bei diversen Familien-Segelkursen etwa lernen Eltern und Kinder in Theorie und Praxis gemeinsam alles rund um den Wassersport, beim Schnuppersegeln ist eine vierte Person umsonst dabei.  

Solaaris und Bootsverleih
Am Samstag, 23. April, endet dann die Winterpause für den Bootsverleih. Die Tret- und Ruderboote liegen frisch überholt am Steg. Zum Jubiläum gibt´s auch hier ein Online-Sonderangebot: drei Stunden buchen, aber vier Stunden Tretbootvergnügen auf dem Aasee genießen. Auch die „Solaaris“ chauffiert ab diesem Wochenende nach Fahrplan wieder Gäste über den Aasee bis zum Allwetterzoo und zurück – dank Elektroantrieb majestätisch ruhig. Apropos... Auch das Aufsichtsboot wurde auf Strombetrieb umgerüstet. „Damit ist der Aasee komplett elektrisiert und emissionsfrei“, freut sich Peter Overschmidt über das „Geschenk an uns im Jubiläumsjahr“. 

Kulturinteressierte sollten sich schon einmal die Termine der Event-Reihe „Kultur Kombüse“ vormerken. Diese Ausflüge mit der Solaaris bieten in der besonderen Atmosphäre auf dem See spannende und humorvolle Lesungen, spritzige Livemusik oder kulinarische Highlights. 

Motorboot-Ausbildung startet
Auch das Motorboot-Ausbildungsprogramm nimmt wieder Fahrt auf. Für die praktische Ausbildung liegt die mit umweltfreundlichem Motor ausgestattete „Lucie“ wieder am Kanal, um Anleger, Wendemanöver und Aufstoppen zu üben. Für die Sportbootführerscheinkurse Binnen und See stehen zudem die Termine für Theorie und Praxistörns fest.

Informationen zu allen Angeboten: www.overschmidt.de

Meistgelesene Artikel

Solidaritätspartnerschaft: Hilfstransport auf dem Weg nach Winnyzja
Allgemein

Große Spendenbereitschaft in Münster / Weiterhin Unterstützung benötigt

weiterlesen...
Professor Dietrich Grönemeyer stellt sein neues Bühnenprogramm in Münster vor
Fit & Gesund

Meditainment-Vortrag „Fit bis 100“ am 14. April 2024 live im Kap. 8

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nasa empfängt wieder lesbare Daten von «Voyager 1»
Aus aller Welt

Seit mehr als 46 Jahren sind die «Voyager»-Sonden unterwegs, mittlerweile außerhalb unseres Sonnensystems. Eine Sonde schickte zuletzt keine brauchbaren Daten mehr. Das Problem scheint nun gelöst.

weiterlesen...
Frühlingsfest in Stuttgart: Über 300 Besucher erkrankt
Aus aller Welt

Erbrechen, Durchfall, Übelkeit: Ein Besuch des Stuttgarter Frühlingsfests sorgt bei vielen Gästen für Magen-Darm-Beschwerden. Alle besuchten dasselbe Festzelt.

weiterlesen...