29. März 2021 / Oldtimer des Monats

Der Porsche 911 2.7

Automobile Rarität von C.O.G Classics

Porsche 911

Fotos: Christian-Oscar Geyer

C.O.G. Classics ist ein besonderer Anbieter klassischer Automobile im Münsterland. Der Automobil-Connaisseur
findet bei C.O.G. Classics vor allem automobile Raritäten. Es sind nicht die Klassiker von der Stange die hier zu
finden sind, sondern Spezialitäten aus Italien, Frankreich, England, Deutschland oder auch Japan. Die
Kombination aus exzellenten Zuständen und reichen Historien verleihen den Fahrzeugen Begehrlichkeit für
Sammler und Menschen, die sich den Traum des klassischen Automobils endlich erfüllen möchten.

Um den Klassikern auch während dieser Zeit eine Bühne zu geben, wurde das Konzept „Oldtimer des Monats“
ins Leben gerufen. Der Monat März wird dem Porsche 911 2.7 gewidmet. Dieser wunderschöne Klassiker ist ein
wirklicher Hingucker, denn Autos mit lückenloser Historie sind mittlerweile sehr rar geworden. Herr von S.
schenkte seiner Frau im Jahre 1978 in Paris diesen auffallenden Porsche. Als seine Familie nach London zog
nahmen Sie den Wagen mit. Der Porsche wurde nur von Frau von S. gefahren bis zum heutigen Tage. Neben der
Neuwagenrechnung gibt es sogar eine detaillierte Aufstellung aller gefahrenen Kilometer von 1978 bis in das
Jahr 2020. Außerdem wurden bisher alle Instandhaltungskosten notiert.

Im Jahre 2009 entschied sich die Familie den Wagen von der Firma Capricorn revidieren zu lassen. Die
vorliegenden Rechnungen belaufen sich auf 60.000€! So einen 911 mit dieser Historie zu finden wird sicherlich
schwer sein. Ein absolutes Schmuckstück für einen passionierten Sammler.

Das Team von C.O.G. Classics freut sich in seinem Namen diesen schönen Porsche 911 Targa in Ihrem
Showroom zu begrüßen. Ein Oldtimer des Monats, der sich im Bühnenlicht sehen lassen kann!

Meistgelesene Artikel

Raus in die Natur: Riesenspielplatz im Kinderbachtal freigegeben
Allgemein

Offizielles Eröffnungsfest folgt im August

weiterlesen...
Wenn es Nacht wird im Kreuzviertel
Einkaufen in Münster

Die Kreuzvierteler Geschäftsleute laden am 10. Juni ein zu einem langen Abend

weiterlesen...
Sexueller Missbrauch im Bistum Münster: Mindestens 196 Kleriker beschuldigt
Kirche & Glauben

Forschungsteam legt Ergebnis einer Studie der Jahre 1945 bis 2020 vor

weiterlesen...

Neueste Artikel

Dänemark diskutiert nach Amoklauf über Ursachen
Aus aller Welt

Der Amoklauf von Kopenhagen hat eine Debatte über die Behandlung von psychisch Kranken in Dänemark losgetreten. Am Abend erinnerten die Kopenhagener bei einer Gedenkfeier an die Opfer.

weiterlesen...
Ermittler suchen Motiv nach Bluttat bei US-Feiertags-Parade
Aus aller Welt

Sie hätten nie gedacht, dass sie dort nicht sicher sind - bei einer Parade zum Unabhängigkeitstag, einem Familienfest in einem der vielen Vororte der USA. Doch ein Schütze richtete ein Massaker an.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Oldtimer des Monats: Der Triumph Stag
Oldtimer des Monats

C.O.G. Classics präsentiert Automobile mit Geschichte

weiterlesen...