ISG Bahnhofsviertel Münster e.V.

Immobilien- und Standortgemeinschaft
Bahnhofstraße
Denkmal
Moon in Alabama1
Moon in Alabama2

Über ISG Bahnhofsviertel Münster e.V.:

Die ISG arbeitet seit vielen Jahren am Erhalt und an der Weiterentwicklung der hervorragenden Standortqualitäten des Bahnhofsviertels Münster.

Der Zusammenschluss aus rund 75 Immobilieneigentümern, Gewerbetreiben und weiteren Interessierten aus dem Bahnhofsviertel trägt mit vielen Projekten dazu bei, dass sich das Bahnhofsviertel als Handels-, Dienstleistungs- und Wohnstandort positiv entwickelt. Zu den herausragenden Projekten gehören unter anderen die alljährliche weihnachtliche Ausschmückung des Viertels, der markante Lichtboulevard in der Bahnhofstraße und die Umgestaltung von elf grauen Schaltkästen zu spielerisch-bunten Sitzobjekten durch den international renommierten Künstler Tobias Rehberger.

Die ISG Bahnhofsviertel Münster pflegt ein enges Netzwerk zu den vielen Akteuren, die am Standort aktiv sind, und bündelt wertvolle Kompetenzen in vielen Themenbereichen. Damit ist sie erste Ansprechpartnerin für alle, die am Standort etwas bewegen wollen – sei es im Bereich der Immobilienentwicklung, der Gestaltung des öffentlichen Raums, im sozialen oder kulturellen Leben.

facebook

AKTUELLES

Räume im Bahnhofsviertel für ein Kunstprojekt gesucht! Die Künstlergemeinschaft part96 e.V. plant ein trinationales Kunstprojekt zum Jubiläum der Städtepartnerschaften Münsters mit Rjasan (Russland) und Monastir (Tunesien). Geplant sind die Ausstellung von Kunstwerken sowie ein Workshop.

Dafür werden Räume im Bahnhofsviertel gesucht, die im September 2019 (optional auch später) zwischengenutzt werden können. Eine Erdgeschosslage ist nicht unbedingt erforderlich.

Wenn Sie den Künstlern aus Münster, Rjasan und Monastir eine kostengünstige Ausstellungsmöglichkeit oder Räume für den geplanten Workshop bieten können, melden Sie sich gerne in der Geschäftsstelle der ISG!

AKTIV IN ZWEI PROJEKTGRUPPEN

In der Projektgruppe standortMARKETING treffen sich regelmäßig Geschäftsleute aus dem Bahnhofsviertel, um miteinander Aktivitäten zu entwickeln, die Handel, Gastronomie und Dienstleistung am Standort stärken. Dies sind z.B. das Leerstandsmanagement, die weihnachtliche Ausschmückung des Bahnhofsviertels, der Quartiersdienst sowie das soziale Engagement der ISG. Weiter werden Kunst- und Kulturprojekte in dieser Projektgruppe begleitet.

Die Projektgruppe standortENTWICKLUNG legt ihren Fokus auf die Gestaltung des öffentlichen Raums und die Begleitung von Immobilienprojekten. Die Projektgruppe bündelt umfangreiches und fundiertes Experten- und Erfahrungswissen aus den Kompetenzbereichen Architektur, Stadtplanung, Immobilienentwicklung und Immobilienvermarktung. Sie versteht sich als erste Ansprechpartnerin für Immobilieneigentümer und Investoren im Bahnhofsviertel. Die Gruppe pflegt den regelmäßigen Dialog mit Gästen aus den Bereichen Stadt- und Immobilienentwicklung. Zu den Projekten der Gruppe gehören die Gestaltungsfibel, die Aufwertung der Windthorststraße und das Thema Lichtgestaltung.

Erfahren Sie mehr über die Aktivitäten der ISG und abonnieren Sie unseren Newsletter!

 

Wollen Sie das Bahnhofsviertel mitgestalten? Hier finden Sie weitere Informationen über die Mitgliedschaft in der ISG.

Unsere Kontaktdaten

ISG Bahnhofsviertel Münster e.V.
Schorlemerstraße 4
48143 Münster
0251-534870

So finden Sie uns

Teile diese Profilseite: