10. Juli 2024 / Bildung & Wissenschaft

Dinos im Dunklen

Das LWL-Museum für Naturkunde lädt zu Taschenlampenführungen ein

Foto (LWL/Steinweg): Wer sich beim normalen Museumsbesuch eine zusätzliche Prise Abenteuer gewünscht hat, findet diese bei "Dinos im Dunklen".


Am Freitag (12.7.) und am 9. August gibt es jeweils um 20.30 Uhr im LWL-Museum für Naturkunde in Münster die "Dinos im Dunklen" zu erleben. Eigentlich ist das Museum zu der Zeit geschlossen, aber an diesen Terminen macht eine 75-minütige Taschenlampenführung durch die Ausstellung "Dinosaurier - Die Urzeit lebt!" eine Ausnahme. 

In der Führung werden neue Funde und aktuelle Forschungsergebnisse vorgestellt. "Wie verständigten sich Dinosaurier untereinander?", "Welche Rolle spielten dabei Farben und Laute?" oder "Warum ist Westphaliasaurus kein Dino?" - solche Fragen werden beantwortet.

Im Leuchtkegel der Taschenlampen und LED-Kerzen sollen die Urzeitgiganten in neuem Licht erscheinen. Interessierte ab 10 Jahren können sich telefonisch eine Karte reservieren. Nur Restkarten werden an der Abendkasse verkauft.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des großen "Sommer-Saurier-Spektakels" statt. Anlass ist die Schließung der drei großen Ausstellungen "Dinosaurier", "Westfalen" und "Vom Fach" ab 18. August. Sie machen Platz für eine neue große Landesausstellung, die Ende 2025 eröffnet wird. 

Meistgelesene Artikel

18-jähriger Brückenspringer schwer verletzt
Polizeimeldungen

Wasserschutzpolizei warnt vor Sprüngen in den Dortmund-Ems-Kanal

weiterlesen...
Mehrere Gewaltverbrechen auf Münsters Straßen
Polizeimeldungen

Die Polizei bittet um Mithilfe von Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Messerangriff an Volkshochschule: Verdächtige auf freiem Fuß
Aus aller Welt

An einer Volkshochschule in Wedel bei Hamburg wird ein Dozent niedergestochen. Lebensgefährlich verletzt kommt er ins Krankenhaus. Vier Brüder stehen im Zentrum der Ermittlungen.

weiterlesen...
Wechselhaftes Sommerwetter mit Regen und Sonne
Aus aller Welt

Die Sommerhitze weicht vorübergehend kühleren Temperaturen und Regen. Doch zur Wochenmitte kehrt das sonnige Sommerwetter zurück.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Praktikantenaustausch zwischen Fresno und Münster
Bildung & Wissenschaft

Zwei Studenten des Transportwesens aus der US-amerikanischen Partnerstadt informieren sich in Münster zu Radverkehrsplanung und Kreisverkehren

weiterlesen...
Universität ruft zur Beteiligung an Bürgerwissenschafts-Wettbewerb auf
Bildung & Wissenschaft

Universitätsstiftung schreibt je 7.500 Euro für zwei Projekte aus / Bewerbungsschluss am 31. Oktober.

weiterlesen...