13. September 2022 / Polizeimeldungen

Unbekannter sticht in Diskothek mit Messer zu

Zeugen gesucht

Polizeiauto

Ein Unbekannter hat am frühen Samstagmorgen (10.9., 1:45 Uhr) in einer Diskothek am Alten Fischmarkt mit einem Messer zugestochen und zwei Männer verletzt. Die Polizei ist auf der Suche nach dem Täter.

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen hatte der unbekannte Täter in der Diskothek stark angetrunken wahllos Besucher auf der Tanzfläche angepöbelt und sie geschubst. Zwei Männer im Alter von 30 und 31 Jahren spürten plötzlich Schmerzen jeweils in ihrem rechten Bein, nachdem der Unbekannte auch sie angepöbelt hatte. Kurze Zeit später bemerkten sie ihre blutenden Wunden am Oberschenkel. Beide mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Der Unbekannte flüchtete. Er wird als circa 25 Jahre alter, 1,65 bis 1,70 Meter großer, schlanker Mann mit nordafrikanischem Erscheinungsbild beschrieben. Der Täter hatte zur Tatzeit kurze, auffällig gepflegte, dunkle Haare. Er war mit einem weißen Sweatshirt mit farbigem Emblem auf der Brust und einer Bluejeans bekleidet.

Hinweise zur Tat oder dem Täter nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Riesige Bandbreite polizeilicher Ermittlungen
Polizeimeldungen

Schusswaffeneinsatz nach Verfolgungsjagd als spektakulärster Einsatz

weiterlesen...
Bundesweit einzigartig
Kirche & Glauben

Borgholzhauser Kirchendachwerke sind Denkmal des Monats

weiterlesen...

Neueste Artikel

Geschwister tödlich auf Stausee verunglückt
Aus aller Welt

Das Eis auf dem Stausee ist nur wenige Zentimeter dick: Das wird einer 22-Jährigen und ihrem 13-jährigen Bruder in Thüringen zum Verhängnis.

weiterlesen...
Stark-Watzinger: Müssen an Wettbewerbsfähigkeit arbeiten
Aus aller Welt

Das Mainzer Pharmaunternehmen Biontech will in Großbritannien unter anderem ein Forschungs- und Entwicklungszentrum zur Krebstherapie aufbauen. Das bereitet der deutschen Forschungsministerin Sorgen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie