2. April 2019 / Fit & Gesund

Lachen ist die beste Medizin

Klinikclowns Konrad und Motte besuchen das LWL-Pflegezentrum Münster

Foto (LWL/Sibylle Kaufhold): Eine Bewohnerin des LWL-Pflegezentrums Münster freut sich über den Besuch von Clown Konrad (li) und Clownin Motte (re).


Gute Laune und viel Freude hatten die Bewohner im LWL-Pflegezentrum Münster des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Der Grund war der Besuch der Klinikclowns Konrad und Motte, die den gesamten Vormittag über die einzelnen Wohnbereiche des LWL-Pflegezentrums besucht haben, um mit ihren Späßen die älteren Menschen zu unterhalten.

Dabei gibt es weder ein Bühnenprogramm noch eine Show, sondern das Spiel entwickelt sich gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern. Erinnerungen werden dabei geweckt durch das Singen alter und vertrauter Lieder, es wird zusammen gelacht und Erlebnisse und Erinnerungen ausgetauscht. Die Kostümierung und der Einsatz von Handpuppen, Luftballons und Musikinstrumenten wie Geige und Mundharmonika schaffen sofort eine entspannte und lockere Atmosphäre, die Nähe zu den Bewohnern aufbaut.

„Wir haben im Laufe der Zeit ein Gefühl dafür entwickelt, auf Menschen zu reagieren und diese einfach zum Lachen zu bringen“, sagt Clown Konrad, alias Michael Westermeier, der mit seiner Partnerin Motte, die mit bürgerlichem Namen Isabel Oestreich heißt, bereits seit elf Jahren in das LWL-Pflegezentrum kommt. „Besonders schön zu sehen ist, wenn eine Bewohnerin, die im Rollstuhl sitzt und sonst eigentlich nicht mehr redet, anfängt zu singen und zu lächeln“, sagt Einrichtungsleiterin Marion Kaster.  Sie betont, dass durch den regelmäßigen Besuch der Clowns nicht nur der Alltag im Pflegeheim abwechslungsreicher wird, sondern auch die Lebensfreude der älteren und zumeist pflegebedürftigen Bewohner sehr gesteigert würde.  Daher werden die Clowns auch in Zukunft für lachende Gesichter im LWL-Pflegezentrum sorgen.

Hintergrund:
Das LWL-Pflegezentrum bietet vollstationäre Pflege und ein Zuhause für Menschen mit erhöhtem psychosozialem Hilfebedarf. Das Pflegezentrum ist an die LWL-Klinik Münster angeschlossen.

Die LWL-Klinik Münster ist ein Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie und versorgt die Einwohner der Stadt Münster und besondere Patientengruppen der umliegenden Kreise.

 

Meistgelesene Artikel

„Hinhören statt wegschauen“
Allgemein

In der neuen Podcast-Reihe erzählen fünf Wohnungslose aus Münster ihre Geschichten

weiterlesen...
Weltpremiere: Der erste Whisky aus Münster
Genuss & Lifestyle

Münsteraner Finne Brauerei initiiert mit Hilfe der Feinbrennerei Sasse lokalen Single-Malt

weiterlesen...
Werden Sie Publikum des Jahres 2022 des Theater Münster!
Kultur

Mit einem Klick auf concerti.de unterstützen Sie Ihr Theater Münster

weiterlesen...

Neueste Artikel

Familie mit Messer attackiert - Polizei schießt auf Vater
Aus aller Welt

Ein getrennt von Frau und Kindern lebender Vater dringt mit einem Messer ins Wohnhaus seiner Familie ein und verletzt diese. Die herbeigerufene Polizei schießt den Mann an.

weiterlesen...
Studie zum Omikron-Ursprung: Entwicklung wurde übersehen
Aus aller Welt

Anfang November 2021 wurde in Südafrika erstmals die Corona-Variante B.1.1.529 nachgewiesen. Doch ein Forscher-Team der Charité weist nach: Omikron-Vorläufer gab es in Afrika schon deutlich früher.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Immer mehr junge Menschen mit Darmkrebs
Fit & Gesund

Experten des Darmkrebszentrums der Raphaelsklinik beunruhigt

weiterlesen...
AlexOnline: Bittersüß – Volkskrankheit Diabetes
Fit & Gesund

Live-Übertragung aus der Alexianer Waschküche

weiterlesen...