27. April 2021 / Allgemein

Botanischer Garten vorerst geschlossen

Vorsorgemaßnahme aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus

Botanischer Garten

Foto (WWU - Johannes Sträßer): Der Botanische Garten muss vorerst geschlossen bleiben. 


Als eine weitere Maßnahme zur Senkung des Ansteckungsrisikos durch das Corona-Virus bleibt der Botanische Garten der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) ab Samstag, 24. April, bis auf Weiteres geschlossen. Das betrifft sowohl individuelle Besuche als auch alle öffentlichen Führungen.

Die Schließung ist aufgrund des "vierten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite" notwendig. Der Bundestag und der Bundesrat hatten die sogenannte "Bundes-Notbremse" vor wenigen Tagen beschlossen.

Meistgelesene Artikel

Solidaritätspartnerschaft: Hilfstransport auf dem Weg nach Winnyzja
Allgemein

Große Spendenbereitschaft in Münster / Weiterhin Unterstützung benötigt

weiterlesen...
Professor Dietrich Grönemeyer stellt sein neues Bühnenprogramm in Münster vor
Fit & Gesund

Meditainment-Vortrag „Fit bis 100“ am 14. April 2024 live im Kap. 8

weiterlesen...

Neueste Artikel

Norovirus nach Besuch von Stuttgarter Frühlingsfest
Aus aller Welt

Erbrechen, Durchfall, Übelkeit: Ein Besuch des Stuttgarter Frühlingsfests sorgt bei vielen Gästen für Magen-Darm-Beschwerden. Alle gingen in dasselbe Festzelt.

weiterlesen...
Zahnarzt bohrt versehentlich Schraube in Gehirn von Patient
Aus aller Welt

Schmerzensschrei in der Zahnarztpraxis: Ein türkischer Patient erlebt den Alptraum, als ein Implantatversuch tragisch endet - eine Schraube landet in seinem Gehirn.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie