12. April 2024 / Politik

Europawahl: Rund 600 Jugendliche bei Podiumsdiskussion zu Gast

Veranstaltung des Büros Internationales der Stadt Münster

Europawahl

Foto (Stadt Münster/Patrick Schulte): Bei der Podiumsdiskussion "Nutze Deine Stimme" im Cineplex hatten rund 600 Schülerinnen und Schüler aus Münster die Gelegenheit, mit Politikerinnen und Politkern ins Gespräch zu kommen. 


Rund 600 Oberstufen-Schülerinnen und -Schüler aus Münster haben am Donnerstag, 11. April, im Cineplex am Albersloher Weg an der Podiumsdiskussion "Nutze Deine Stimme" zur Europawahl teilgenommen. Das Büro Internationales im Amt für Bürger- und Ratsservice der Stadt Münster hatte dazu eingeladen. Im Vorfeld der Wahl am 9. Juni richtet das Büro Internationales eine Reihe von Veranstaltungen aus, bei der auch Jugendliche im Fokus stehen – denn in diesem Jahr sind in Deutschland erstmals bei einer Europawahl junge Menschen ab einem Alter von 16 Jahren wahlberechtigt.

Im Rahmen der Podiumsdiskussion hatten die Schülerinnen und Schüler von weiterführenden Schulen und Berufskollegs die Möglichkeit, mit Europawahlkandidierenden sowie Vertreterinnen und Vertretern der Fraktionen und Gruppen im münsterschen Rat ins Gespräch zu kommen und ihnen ihre Fragen zu stellen. Dabei interessierten sich die Jugendlichen beispielsweise für Themen wie die finanzielle und militärische Unterstützung der Ukraine, den Klimawandel, die Inflation und eine mögliche EU-Erweiterung. Auch die Politikerinnen und Politiker hatten die Möglichkeit, Fragen an die Schülerinnen und Schüler zu richten.

Die Stadt Münster möchte mit dieser und weiteren Veranstaltungen einen Beitrag dazu leisten, dass möglichst viele Erstwählerinnen und -wähler von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen der Stadt im Vorfeld der Europawahl gibt es online auf der städtischen Website unter www.stadt-muenster.de/aktionen-zur-europawahl.

Hintergrundinformationen:
Folgende Politikerinnen und Politiker waren bei der Diskussion "Nutze Deine Stimme" auf dem Podium vertreten: Carina Beckmann (Volt – Europawahlkandidatin), Madita Fester (SPD – Europawahlkandidatin), Claudia Grönefeld (FDP – Europawahlkandidatin), Philipp Mathmann (Bündnis 90/Die Grünen – Europawahlkandidat), Lars Nowak (Internationale Fraktion Die Partei/ÖDP – Ratsfraktion), Sabrina Salomon (CDU – Europawahlkandidatin) und Hubertus Zdebel (Die Linke – Ratsfraktion).

Meistgelesene Artikel

Schwerer Raub auf Ankaufsgeschäft
Polizeimeldungen

Polizei sucht mit Phantombild nach Tatverdächtigem

weiterlesen...
Kronprinzenstraße: Asphalt ersetzt Kopfsteinpflaster
Allgemein

Baumaßnahme am 23. und 24. April / Mehr Komfort für Radfahrerinnen und Radfahrer

weiterlesen...

Neueste Artikel

Halterin in London von eigenen Hunden totgebissen
Aus aller Welt

Nach dem deutlichen Anstieg von Hundeattacken ist die Haltung von Xl Bullys in Großbritannien nur noch unter strikten Auflagen erlaubt. Jetzt gibt es wieder einen tödlichen Vorfall.

weiterlesen...
Konzert
Kunst & Kultur

Eintauchen in die Tiefen des Ozeans mit Live-Musik im LWL-Planetarium

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Münsters Jugendliche wählen am 9. Juni ihren neuen Jugendrat
Politik

Mehr als 15.500 Jugendliche sind in Münster wahlberechtigt / Wahlmöglichkeit im Europawahl-Lokal, vorab per Brief oder im Stadthaus 1

weiterlesen...
Europäische Jugendbegegnung und Kopfhörerparty
Politik

300 Schülerinnen und Schüler bei „We are Europe!“ auf der Stubengasse erwartet / „Celebrate Democracy“ auf dem Dancefloor vor dem Rathaus

weiterlesen...