27. November 2021 / Politik

Adveniat Eröffnung: Erzbischof Steiner trägt sich ins Goldene Buch ein

Kirchenoberhaupt der brasilianischen Amazonas-Metropole Manaus zu Gast in Münster

Goldenes Buch

Foto: Stadt Münster / Bührke


Im Vorfeld zur Eröffnung der bundesweiten Aktion Adveniat im Bistum Münster empfing Bürgermeisterin Angela Stähler am Donnerstag, 25. November, Erzbischof Dom Leonardo Steiner im historischen Friedenssaal. "Ihr Wirken für Adveniat und für die Menschen in den Armenvierteln der Großstädte in Lateinamerika stiftet Hoffnung und Frieden", würdigte Stähler die Arbeit des Kirchenoberhauptes aus der brasilianischen Amazonas-Metropole Manaus. Steiner, der im Alltag dort anzutreffen ist, wo Hilfe dringend gebraucht wird, trug sich ins Goldene Buch der Stadt ein. Das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat sammelt unter dem Motto "ÜberLeben in der Stadt" ab dem 1. Advent bereits zum 60. Mal Spenden für Menschen in Not.

Meistgelesene Artikel

Kontaktbeschränkungen und Negativtests auch für Geimpfte und Genese
Corona Update

2G-plus-Regel gilt in Schwimmbädern und für Sport in Innenräumen

weiterlesen...
Fahndung nach flüchtigem Mörder
Polizeimeldungen

Flüchtiger Ralf Hörstemeier aus Münster entledigte sich seiner Fußfessel

weiterlesen...
18-Jähriger nach Raub verletzt
Polizeimeldungen

Polizei sucht nach Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Massenkarambolage mit rund 40 Fahrzeugen in Tschechien
Aus aller Welt

Auf der Europastraße E10 hat es ordentlich gekracht. Auf einer Länge von mehr als 150 Metern sind Autos und Lastwagen nach plötzlich einsetzendem Schneefall ineinandergefahren.

weiterlesen...
Polizei durchsucht Schule - Schüler vorläufig festgenommen
Aus aller Welt

Aufregung in Bonn: Nach einem Hinweis durchkämmt die Polizei ein Schulgebäude. Die Sorge: Ein 17-Jähriger könnte mit einem Messer unterwegs sein. Er wird schließlich gefunden - aber nicht in der Schule.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Rat stimmt Haushaltsentwurf 2022 zu
Politik

Corona-Hilfe für den Flughafen Münster-Osnabrück beschlossen

weiterlesen...
EU-Bürger wünschen sich mehr Gerechtigkeit und Mitbestimmung
Politik

Politologen der Universität Münster befragten 12.000 Menschen in sechs Ländern

weiterlesen...