24. November 2021 / Allgemein

Abschlussfahrt der Straßenbahn

1954 beschloss der Rat, den Betrieb einzustellen

Straßenbahn

Foto (Stadtmuseum Münster, Sammlung Hänscheid): Abschlussfahrt der alten Straßenbahn. 


Die Straßenbahn fuhr bis in die 1950er-Jahre hinein durch Münster. Doch schon bald nach seinem 50-jährigen Bestehen hatte diese Art des Öffentlichen Nahverkehrs in Münster ausgedient. Am 24. Januar 1954 beschloss der Rat, deren Betrieb zum Jahresende einzustellen. Die Entscheidung wurde unter anderem auch mit Schäden am Gleisnetz begründet. Ausschlaggebend war aber wohl, dass mit den 1949 in Betrieb genommenen Oberleitungsbussen ein leistungsfähiges Verkehrssystem zur Verfügung stand. Am 25. November 1954 nahm die Straßenbahn in Münster ihre letzte Fahrt auf. Vor den geschmückten Wagen posierten die Schaffner. Die Fotografie kann ab Freitag, 26. November, im Großformat im Schaufenster des Stadtmuseums an der Salzstraße betrachtet werden.

Meistgelesene Artikel

Polizei räumt Platz am Aasee nach Schlägereien
Polizeimeldungen

Circa 100 Jugendliche und Heranwachsende in Schlägereien verwickelt

weiterlesen...
Impfbus unterstützt am Stadthaus 2
Corona Update

Impfstelle im Jovel öffnet am 30. November

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Inzidenz steigt leicht - 27.836 Corona-Neuinfektionen
Aus aller Welt

In Deutschland werden 27.836 Neuinfektionen gezählt - im Vergleich zur Vorwoche etwas weniger. Die Inzidenz steigt hingegen wieder leicht an. Es wurden fast 14 Millionen Booster-Impfungen verabreicht.

weiterlesen...
Neue Wörter rund um die Corona-Pandemie
Aus aller Welt

Vom Impfdrängler bis zu Omikron - die Pandemie prägt auch unsere Sprache. Aber vielleicht verschwinden ja einige Corona-Wörter im Laufe der Zeit auch wieder.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

DOGLIVE steht in den Startlöchern
Allgemein

Der Vorverkauf der DOGLIVE 2022 im MCC Halle Münsterland hat begonnen

weiterlesen...
Gemeinsam gegen Corona: KOD und Polizei kontrollieren in der Innenstadt
Allgemein

OB Markus Lewe und Polizeipräsident Falk Schnabel begleiten die Einsatzkräfte

weiterlesen...