17. August 2022 / Polizeimeldungen

Tankstellenüberfall an der Wolbecker Straße

Zeugen gesucht

Polizeiauto

Ein bislang unbekannter Täter hat am Dienstagabend (16.08., 21:30 Uhr) eine Tankstelle an der Wolbecker Straße überfallen. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Der Räuber ging im Verkaufsraum direkt hinter den Tresen, zückte ein Messer und forderte einen Angestellten auf, ihm Geld und Zigaretten auszuhändigen. Nachdem der 23-jährige Mann der Aufforderung nachgekommen war, flüchte der Täter samt Beute in unbekannte Richtung. Nach Angaben des Mitarbeiters hat der Täter einen Dreitagebart, braune Augen und eine helle Hautfarbe. Zum Tatzeitpunkt war er mit einem dunkelgrauen Kapuzenpullover und einer blauen Jeans bekleidet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Stadt Münster vergibt zehn Baugrundstücke in Wolbeck-Nord
Rund ums Wohnen

Bewerbung ab sofort / Frist endet am 13. Oktober

weiterlesen...
Oberbürgermeister und Stadtbaurat weihen digitale Radstation am Hansator ein
Tourismus

Oberbürgermeister und Stadtbaurat weihen digitale Radstation am Hansator ein

weiterlesen...
Ausgezeichnet nachhaltig
Fit & Gesund

Ausgezeichnet nachhaltig

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nasa-Sonde kracht bei Abwehr-Test absichtlich in Asteroiden
Aus aller Welt

Eigentlich stellte Dimorphos keine Gefahr für die Erde dar. Trotzdem hat eine unbenannte Sonde ihn nun zerstört - zu Forschungszwecken.

weiterlesen...
Schiffsunglück in Bangladesch: Zahl der Toten steigt auf 50
Aus aller Welt

In Bangladesch ist ein Passagierschiff gesunken. Behörden sprechen davon, dass das Schiff überfüllt gewesen sein soll. Die Zahl der Toten steigt - und noch immer werden Menschen vermisst.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Herrenfahrrad gefunden
Polizeimeldungen

Eigentümer kann sich an die Polizei wenden

weiterlesen...