4. Dezember 2022 / Sport

Nikolaus-Schwimmen im Badesee Saerbeck

Vorbereitungen für das Neujahrsschwimmen

Saerbecker Badesee

Foto (Anke Laumann): Muss beim Nikolaus-Schwimmen nicht so sein – könnte aber: Der Saerbecker Badesee in frostiger Atmosphäre im Dezember 2021
Text: Maren Becker


Kälte ist Ansichtssache. Das dachte sich der Verein W+F Münster schon in all den vergangene Jahren, in denen sie das Neujahrsschwimmen in Münster veranstalteten. Nun gehen sie noch einen Schritt und laden gemeinsam mit der Gemeinde Saerbeck zum Nikolaus-Schwimmen ein. Immerhin: Bekleidung im Wasser ist am Samstag, 10. Dezember, um 13 Uhr nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht, und zwar in Form eines lustigen Kostüms.

Der Eintritt zu dem Spaß-Event ist frei. Für warme Getränke und Snacks ist gesorgt, Spenden sind willkommen. Zusätzlich hat der Verein Wasser+Freizeit, der in der Saison die Aufsicht am Badesee führt und sich um dessen Attraktivität kümmert, ein kleines Rahmenprogramm organisiert. Damit ist das Nikolausschwimmen ideal, um sich auf das Neujahrsschwimmen 2023 in Münster vorzubereiten. Aber auch wer nicht ins Wasser will, ist dazu eingeladen. Vor Ort erfährt man auch am schnellsten, wer den Preis für das beste Kostüm bekommt. Für alle, die sich ins kühle Nass trauen, gibt es ein Gratis-Getränk. Wasser+Freizeit und die Gemeinde hoffen, dass aus dem ersten Nikolaus-Schwimmen im Badesee eine Tradition wird.

Info
Der Wasser + Freizeit Verein Münster e.V. wurde 1990 gegründet. Seitdem setzt sich der Verein für die Förderung des Breiten- und Leistungssports im Triathlon und Schwimmen sowie des Ehrenamts ein. Dabei spricht der Verein sowohl Erwachsene, als auch Jugendliche und Kinder an. Auch Tauchen und Rettungsschwimmen gehören zu den Sportarten, die W+F aktiv unterstützt. Aufgrund dessen übernehmen die Rettungsschwimmer von W+F schon seit 42 Jahren die Aufsicht am Saerbecker Badesee.

Meistgelesene Artikel

Riesige Bandbreite polizeilicher Ermittlungen
Polizeimeldungen

Schusswaffeneinsatz nach Verfolgungsjagd als spektakulärster Einsatz

weiterlesen...
Bundesweit einzigartig
Kirche & Glauben

Borgholzhauser Kirchendachwerke sind Denkmal des Monats

weiterlesen...

Neueste Artikel

Geschwister tödlich auf Stausee verunglückt
Aus aller Welt

Das Eis auf dem Stausee ist nur wenige Zentimeter dick: Das wird einer 22-Jährigen und ihrem 13-jährigen Bruder in Thüringen zum Verhängnis.

weiterlesen...
Stark-Watzinger: Müssen an Wettbewerbsfähigkeit arbeiten
Aus aller Welt

Das Mainzer Pharmaunternehmen Biontech will in Großbritannien unter anderem ein Forschungs- und Entwicklungszentrum zur Krebstherapie aufbauen. Das bereitet der deutschen Forschungsministerin Sorgen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ehrung für herausragende Sportler
Sport

Rektorat der Universität Münster würdigt 86 Athleten

weiterlesen...
Das zehnte Neujahrsschwimmen
Sport

Nach 2 Jahren Coronapause lädt der Wasser + Freizeit Verein Münster e.V. wieder ein

weiterlesen...