2. Januar 2021 / Allgemein

Blitzer ab dem 4.01.

Dein Münster wünscht Euch eine sichere Fahrt

Am 04.01.2021 sind Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei Münster und die Stadt Münster an den folgenden Straßen vorgesehen: In Risikobereichen (Straßenzüge mit dem höchsten Unfallrisiko): Weseler Straße, Hammer Straße, Steinfurter Straße, Grevener Straße. In schutzwürdigen Bereichen (z.B. an Kitas, Schulen, Freizeiteinrichtungen, Altenheimen oder weil Bürgeranregungen vorlagen): Albrecht-Thaer-Straße, Bröderichweg, Coermühle, Loddenheide. 

Am 05.01.2021 sind Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei Münster und die Stadt Münster an den folgenden Straßen vorgesehen:  In Risikobereichen (Straßenzüge mit dem höchsten Unfallrisiko): Grevener Straße, Steinfurter Straße, Kardinal-von-Galen-Ring, Albersloher Weg, Wolbecker Straße, Westfalenstraße, Hammer Straße. In schutzwürdigen Bereichen (z.B. an Kitas, Schulen, Freizeiteinrichtungen, Altenheimen oder weil Bürgeranregungen vorlagen): Dieckstraße, Hoher Heckenweg, Stettiner Straße, Mondstraße, Hohe Geest.

Am 06.01.2021 sind Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei Münster und die Stadt Münster an den folgenden Straßen vorgesehen: In Risikobereichen (Straßenzüge mit dem höchsten Unfallrisiko): Weseler Straße, Niedersachsenring, Cheruskerring, Trauttmansdorffstraße, Albersloher Weg, Wolbecker Straße. In schutzwürdigen Bereichen (z.B. an Kitas, Schulen, Freizeiteinrichtungen, Altenheimen oder weil Bürgeranregungen vorlagen): Engelstraße, Münzstraße, Sudmühlenstraße, Zur Eckernheide, Alte Schifffahrt, Hiltruper Straße, Von-Holte-Straße, Buxtrup.

Am 07.01.2021 sind Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei Münster und die Stadt Münster an den folgenden Straßen vorgesehen: In Risikobereichen (Straßenzüge mit dem höchsten Unfallrisiko): Grevener Straße, Steinfurter Straße. In schutzwürdigen Bereichen (z.B. an Kitas, Schulen, Freizeiteinrichtungen, Altenheimen oder weil Bürgeranregungen vorlagen): Am Max-Klemens-Kanal, Kristiansandstraße, Angelstraße, Gustav-Tweer-Weg, Gremmendorfer Weg, Düesbergweg, Lange Ossenbeck, Von-Ossietzky-Straße, Fliednerstraße, Gescherweg, Schmeddingstraße, Moltkestraße, Bahnhofstraße. 

Am 08.01.2021 sind Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei Münster und die Stadt Münster an den folgenden Straßen vorgesehen: In Risikobereichen (Straßenzüge mit dem höchsten Unfallrisiko): Grevener Straße, Weseler Straße, Trauttmansdorffstraße, Hammer Straße, Kappenberger Damm. In schutzwürdigen Bereichen (z.B. an Kitas, Schulen, Freizeiteinrichtungen, Altenheimen oder weil Bürgeranregungen vorlagen): Brüningheide, Dreizehnerstraße, Auf der Woort, Friedhofstraße, Glasuritstraße, Gelmerheide, Havichhorster Mühle, Lützowstraße, Amelsbürener Straße, Osttor.

Am 09.01.2021 sind Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei Münster und die Stadt Münster an den folgenden Straßen vorgesehen: In Risikobereichen (Straßenzüge mit dem höchsten Unfallrisiko): Friesenring, Orléans-Ring, Weseler Straße, Kolde-Ring. In schutzwürdigen Bereichen (z.B. an Kitas, Schulen, Freizeiteinrichtungen, Altenheimen oder weil Bürgeranregungen vorlagen).

Meistgelesene Artikel

Seite an Seite für schwerkranke Kinder
Fit & Gesund

Toni Kroos Stiftung spendet 400.000 Euro für das Pelikanhaus

weiterlesen...
Blitzer ab dem 4.01.
Allgemein

Dein Münster wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
Corona: Gelungener Impfstart in Münster
Allgemein

Ehrenamtliche Einsatzkräfte von Feuerwehr und Hilfsorganisationen unterstützen bei Testung

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Jeder neue Patient könnte Corona haben
Fit & Gesund

Krankenhaushygiene in Coronazeiten wichtiger denn je

weiterlesen...
Forscherteam entwickelt täglichen Riech- und Schmeck-Check
Bildung & Wissenschaft

Online-Studie untersucht den Geruchs- und Geschmackssinn im Zusammenhang mit Covid-19

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Grünes Licht für Umbau Hill-Speicher
Allgemein

Baugenehmigung für Rudersport- und Kulturzentrum im Stadthafen 1

weiterlesen...
Blitzer ab dem 16.01.
Allgemein

Dein Münster wünscht allen eine sichere Fahrt

weiterlesen...