22. Mai 2021 / Kultur

Mai-Konzert zum Internationalen Frauentag

Online-Live-Konzert am 27. Mai

Lisa Dellmann

Foto (Christophe Nilles): Lisa Dellmann präsentiert beim Konzert zum Frauentag ihr Solo-Projekt "Hymen". 


Auch im Corona-Jahr 2021 ist vieles anders als üblich. So findet das Konzert zum Internationalen Frauentag im Mai und online statt.
Die Leiterin des Amtes für Gleichstellung, Sarah Braun, freut sich, dass auch in diesem Jahr - trotz Corona - ein Konzert zum Internationalen Frauentag stattfinden kann, "denn die Coronakrise zeigt wieder einmal, wie wichtig es ist, auch weiterhin die Rechte von Frauen nachdrücklich einzufordern."
"Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, den Menschen ein bisschen Kultur nach Hause zu bringen," ergänzt Friedrun Vollmer, die Direktorin der Westfälischen Schule für Musik.

So spannen junge Sängerinnen am Donnerstag, 27. Mai, ab 19.30 Uhr, auf der Bühne des Rathausfestsaales in Münster den musikalischen Bogen von Musical über Pop und Rock, hin zu eigenen Kompositionen von der Sängerin Lisa Dellmann mit ihrem Solo-Projekt "Hymen". Mit feministischem Blick besingt sie Tabus der Zeit und bringt die Widersprüche ihrer Lebensrealität als weiße junge Frau in Deutschland auf den Punkt. Begleitet wird sie von der Pianistin Malin Schute.

Mit dabei sind auch die jungen Künstlerinnen der Westfälischen Schule für Musik Lara Voß, Eva-Lina Neu und Marie Luise Reuther. Begleitet werden sie am Klavier von Inga Mareile Reuther. Moderiert wird das Programm von den "Singing Hosts". Das singende Moderatorinnen-Duo Annemiek Hammer und Simon Dye präsentiert das Programm unkonventionell und augenzwinkernd mit doppelter Frauenpower, unterstützt von Daniel Paterok am Klavier.

Das Konzert wird live übertragen. Es gibt keine Aufzeichnung. Tickets für 8 Euro (plus 1,42 Euro Ticketgebühr) gibt es nur über localticketing:  www.localticketing.de/events/29229-konzert-internationaler-frauentag-livestream

Meistgelesene Artikel

„Hinhören statt wegschauen“
Allgemein

In der neuen Podcast-Reihe erzählen fünf Wohnungslose aus Münster ihre Geschichten

weiterlesen...
Weltpremiere: Der erste Whisky aus Münster
Genuss & Lifestyle

Münsteraner Finne Brauerei initiiert mit Hilfe der Feinbrennerei Sasse lokalen Single-Malt

weiterlesen...
Werden Sie Publikum des Jahres 2022 des Theater Münster!
Kultur

Mit einem Klick auf concerti.de unterstützen Sie Ihr Theater Münster

weiterlesen...

Neueste Artikel

Eindringliche Appelle beim Weltnaturgipfel in Kanada
Aus aller Welt

30 Prozent der Land- und Meeresflächen sollen bis 2030 unter Schutz gestellt werden. Das Ziel ist ambitioniert - UN-Chef Guterres warnt, die Menschheit werde zur «Massenvernichtungswaffe».

weiterlesen...
Bisher unbekannte Haiart vor Australien entdeckt
Aus aller Welt

So einen Hornhai haben die Forscher noch nicht gesehen: Für gewöhnlich hält sich die Art in flachen Gewässern auf. Doch dieses unbekannte gestreifte Exemplar lebt in den Tiefen des Ozeans.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kultur

Livemusik-Konzert mit Alexander Raytchev im LWL-Planetarium

weiterlesen...
Kurzweiliger, berührender, unterhaltsamer Abend mit großartigen Schauspielern
Kultur

"Das Vermächtnis Teil 1 und 2" von Matthew Lopez

weiterlesen...