5. Juli 2020 / Allgemein

Gemeinsame Aktion von Pfadfindern und Messdienern

Exakt 1403 Euro Spendengelder für das Pelikanhaus

Pfadfinderspende

Foto (Michael Bührke): Martina Lewin, Sabrina Schulz, Chefarzt Dr. Otfried Debus, Kai Fenge und Nina Jürgenschellert (v.l.) während der Spendenübergabe für das Pelikanhaus.


Gerade noch rechtzeitig vor dem Lockdown haben die Pfadfinder vom DPSG Stamm „Rochus Spiecker" gemeinsam mit den Messdienern der Hiltruper Pfarrgemeinde St. Clemens in einer außergewöhnlichen Gemeinschaftsaktion ein Drei-Gänge-Menü auf die Beine gestellt und in der für Renovierungszwecke leergeräumten Kirche den zahlreichen Besuchern aufgetischt. „90 Gäste sind gekommen, wir waren von dem Erfolg der Aktion total überwältigt!", freut sich Kai Fenge, Pfadfinder und Geschäftsführer des Fördervereins Rochus Spiecker. Jetzt konnte Fenge gemeinsam mit der Messdienerin Nina Jürgenschellert die Einnahmen des Abends in Höhe von 1403 Euro als Spende an das Clemenshospital übergeben. Verwendet wird die Summe für den Bau des geplanten Pelikanhauses, einem Zuhause auf Zeit für die Angehörigen schwerstkranker Kinder, das unmittelbar neben dem Clemenshospital entstehen soll, wie Sabrina Schulz vom Fundraising erläutert. „Wir haben in unserer Kinderklinik Patienten aus ganz Nordrhein-Westfalen und der angrenzenden Bundesländer, die zwischen mehreren Wochen und einem halben Jahr bei uns behandelt werden müssen", berichtet Martina Lewin, Case Managerin der Kinderklinik. Das Pelikanhaus des Clemenshospitals wird zum einen als gemütliche Unterkunft für die Angehörigen aber auch als Rückzugsort dienen, um neue Kraft für die belastende Situation zu sammeln.

Meistgelesene Artikel

Neue Doppel-Messe in der Halle Münsterland: Leezenfrühling & Caravanfrühling
Genuss & Lifestyle

Messe für Caravaning, Rad, Reise, Freizeit und nachhaltige Mobilität eröffnet die Saison 2024

weiterlesen...
Online-Voting für den Digital Twin Award 2023 startet
Allgemein

Zwei herausragende spacewerk. 3D-Touren des Mühlenhof-Freilichtmuseums Münster und ATLANTIC Hotels Münster sind für die nächste Runde nominiert

weiterlesen...
Erneute Telefonaktion der Münsteraner Allianz gegen Krebs
Fit & Gesund

Interessierte können den Fachleuten der Tumorzentren Fragen zur Entstehung, Behandlung und zu modernen Untersuchungsmethoden stellen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Roth will Israelkritik bei Berlinale-Finale aufarbeiten
Aus aller Welt

Bei der Berlinale konnten sich viele Künstler auf ihre Haltung zum Krieg in Nahost einigen. Damit fütterten sie den Vorwurf, die Kulturbranche sei israelfeindlich. Jetzt sollen die Ereignisse untersucht werden.

weiterlesen...
Mutter und Tochter reisen mit 104 Schmuckstücken ein
Aus aller Welt

Mit großen Reisetaschen landen jeden Tag viele Menschen am Stuttgarter Flughafen. Was sich in den Taschen befindet, bleibt oft ein Geheimnis. Aber nicht, wenn es um viel Gold geht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kinder im Blick – ein Angebot für Eltern in Trennung
Allgemein

Beratungsstellen bieten ab April wieder zwei Kurse an

weiterlesen...
Drehstart für neuen „Tatort“ Münster „Der Fluch der Grabmaske“
Allgemein

Thiel und Boerne ermitteln in einem bizarren Mordfall

weiterlesen...