2. April 2024 / Allgemein

Aktion Stadtradeln geht im Mai in die fünfte Runde

Anmeldung ab sofort möglich / Sonderwettbewerb Schulradeln

Stadtradeln

Foto (Stadt Münster): Vom 1. bis zum 21. Mai macht Münster wieder mit bei der Aktion Stadtradeln.


Vom 1. bis zum 21. Mai macht Münster wieder mit bei der Aktion Stadtradeln. Alle Bürgerinnen und Bürger in Münster sind in diesem Zeitraum eingeladen, möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen. Die Anmeldung zum Wettbewerb ist kostenlos und ab sofort über die App "Stadtradeln" oder die Webseite www.stadtradeln.de/muenster möglich. Zugelassen sind Teams ab zwei Personen, Einzelpersonen können einem bestehenden Team beitreten. 

Alle geradelten Kilometer tragen die Radelnden auf der Webseite oder in der App ein. Prämiert werden die erfolgreichsten Teams und Einzelpersonen. Unter allen aktiven Radfahrerinnen und Radfahrern wird nach der Aktion Fahrradzubehör verlost.  Der Hauptgewinn ist in diesem Jahr ein E-Bike, gesponsert vom Dienstradleasing-Unternehmen "Radelnde Mitarbeiter". Das Rad wie auch andere Preise werden unter allen Teilnehmenden, die mehr als 20 Kilometer geradelt sind, verlost. 

Seit 2020 macht Münster mit beim Stadtradeln und setzt mit dieser jährlichen Aktion ein wichtiges Zeichen für umweltverträgliche Mobilität. Im vergangenen Jahr haben mehr als 11.500 Münsteranerinnen und Münsteraner über 2,2 Millionen Radkilometer zurückgelegt. "Wir hoffen, diese beeindruckende Zahl in diesem Jahr noch toppen zu können und noch mehr Menschen zum Mitradeln zu bewegen", sagt Franziska Hettmer vom städtischen Fahrradbüro.  

Im vergangenen Jahr beteiligten sich über 150 Betriebe, 50 lokale Vereine und viele weitere Teams sowie rund 40 Schulen aus dem Stadtgebiet an der Aktion. Die Schulen belegten Top-Platzierungen innerhalb des städtischen Team-Rankings.   

Sonderwettbewerb Schulradeln
Auch in diesem Jahr findet für Münsters Schulen der Sonderwettbewerb Schulradeln statt. Hier dürfen nicht nur Schülerinnen und Schüler, sondern auch Lehrkräfte und Eltern in die Pedale treten. Auf Landesebene werden die fahrradaktivsten Schulen gesucht. Schulen mit möglichst vielen geradelten Kilometern pro Teilnehmende haben die Chance auf eine Prämierung. Auch auf lokaler Ebene erhalten die erfolgreichsten Schulen Auszeichnungen.

In diesem Jahr zeigen erneut zwei Stadtradeln-Stars wie es sich ohne Auto leben lässt. Céline Wappler, Gründerin eines Food Bikes, und Dirk Welling, Maler mit Lastenrad, bewegen sich nicht nur im Aktionszeitraum ohne Auto. In einem Blog auf der Webseite www.stadtradeln.de/muenster werden beide im Mai über ihren Alltag ohne Auto berichten.

Meistgelesene Artikel

Solidaritätspartnerschaft: Hilfstransport auf dem Weg nach Winnyzja
Allgemein

Große Spendenbereitschaft in Münster / Weiterhin Unterstützung benötigt

weiterlesen...
Professor Dietrich Grönemeyer stellt sein neues Bühnenprogramm in Münster vor
Fit & Gesund

Meditainment-Vortrag „Fit bis 100“ am 14. April 2024 live im Kap. 8

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nasa empfängt wieder lesbare Daten von «Voyager 1»
Aus aller Welt

Seit mehr als 46 Jahren sind die «Voyager»-Sonden unterwegs, mittlerweile außerhalb unseres Sonnensystems. Eine Sonde schickte zuletzt keine brauchbaren Daten mehr. Das Problem scheint nun gelöst.

weiterlesen...
Frühlingsfest in Stuttgart: Über 300 Besucher erkrankt
Aus aller Welt

Erbrechen, Durchfall, Übelkeit: Ein Besuch des Stuttgarter Frühlingsfests sorgt bei vielen Gästen für Magen-Darm-Beschwerden. Alle besuchten dasselbe Festzelt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie