31. Januar 2023 / Kunst & Kultur

Studentenorchester Münster begeistert mit „Welten.Wandel“

Semesterabschlusskonzert in der Mutterhauskirche der Franziskanerinnen

Studentenkonzert

Foto: Das Studentenorchester Münster begeisterte das Publikum mit seinem Semesterabschlusskonzert „Welten.Wandel“


Mit einer rundum gelungenen künstlerischen Darbietung auf hohem Niveau – vom Orchester und seinem Dirigenten bis hin zur Sopranistin – hat das Studentenorchester Münster das Publikum bei seinem Semesterabschlusskonzert in der Mutterhauskirche der Franziskanerinnen absolut begeistert.

Bereits der Titel „Welten.Wandel“ hatte neugierig gemacht. In der an beiden Abenden voll besetzten Mutterhauskirche widmete sich das Studentenorchester Stücken dreier Komponisten, die aus ihrer engen Verwurzelung in der geteilten böhmischen und mährischen Heimat neue musikalische Welten erschlossen. Antonín Dvořák, Leoš Janáček und Gustav Mahler fanden jeweils zu einer sehr persönlichen Tonsprache – ihre Werke wurden zu Seismografen des Wandels in Zeiten des Umbruchs. Diese Tonsprache verstand das Studentenorchester unter seinem Dirigenten Nicolas Kierdorf hervorragend zu interpretieren und dabei seine Zuhörer/-innen mitzunehmen in diese imaginären Welten.

Die Sopranisten Anna-Lena Elbert hatte sich zusammen mit dem künstlerischen Leiter Nicolas Kierdorf ein bisher einzigartiges Konzept für dieses Konzert überlegt: sie verknüpften Lieder aus Mahlers Liederzyklus "Des Knaben Wunderhorn" mit einzelnen Sätzen der Streichersuite von Janáček, die als Intermezzi gespielt wurden. Elberts besondere Leidenschaft für Liedgestaltung war bei ihren Soli förmlich spürbar.

Das Publikum belohnte das Orchester, seinen Dirigenten und die Solistin mit einem lang anhaltenden Schlussapplaus. So gab es noch eine Zugabe als Dankeschön. Dankbar war auch das Johannes-Hospiz, denn die Studentinnen und Studenten hatten sich gewünscht, beide Aufführungen als Benefizkonzerte für das Hospiz zu veranstalten.

Meistgelesene Artikel

Neue Doppel-Messe in der Halle Münsterland: Leezenfrühling & Caravanfrühling
Genuss & Lifestyle

Messe für Caravaning, Rad, Reise, Freizeit und nachhaltige Mobilität eröffnet die Saison 2024

weiterlesen...
Online-Voting für den Digital Twin Award 2023 startet
Allgemein

Zwei herausragende spacewerk. 3D-Touren des Mühlenhof-Freilichtmuseums Münster und ATLANTIC Hotels Münster sind für die nächste Runde nominiert

weiterlesen...
Erneute Telefonaktion der Münsteraner Allianz gegen Krebs
Fit & Gesund

Interessierte können den Fachleuten der Tumorzentren Fragen zur Entstehung, Behandlung und zu modernen Untersuchungsmethoden stellen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Männliches Pelikanpärchen adoptiert Küken
Aus aller Welt

Unverhofftes Elternglück für ein gleichgeschlechtliches Pelikanpärchen: Zwei Pelikan-Männer kümmern sich im Berliner Tierpark um ein Küken. Ihr Kinderwunsch war groß.

weiterlesen...
Mutter soll ihr Kind in Hundebox gesperrt haben
Aus aller Welt

Die Leidensgeschichte eines Zwölfjährigen lässt im Gerichtssaal niemanden kalt. Mit folterähnlichen Methoden wollte die Mutter laut Anklage ihren Sohn gefügig machen - und filmt das Ganze auch noch.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

INTRO 2024 mit Yve Oh, Monika Rinck und Evan Tepest
Kunst & Kultur

Burg Hülshoff – Center for Literature startet das diesjährige Veranstaltungsprogramm

weiterlesen...
Beeindruckende Porträts außergewöhnlicher Menschen
Kunst & Kultur

Beeindruckende Fotoausstellung im Restaurant "Nönnekens" gegenüber der Clemenskirche wird am 25.02. eröffnet

weiterlesen...