13. September 2022 / Allgemein

„Ran an die Speichen!“

Brillux bringt Fahrräder beim Sparkassen Münsterland Giro zum Leuchten

Brillux

Foto: ©Brillux


Über 2 Millionen Speichenreflektoren leuchten bereits an Münsteranern Fahrrädern. Am 3. Oktober werden es noch mehr. Brillux bringt die Aktion "Ran an die Speichen!" auf die diesjährige Leezenexpo des Sparkassen Münsterland Giro. Vor dem Schloss Münster statten Mitarbeiter*innen des Münsteraner Familienunternehmens kostenlos Fahrräder aus.

Aufgrund des großen Erfolgs kommt die beliebte Aktion "Ran an die Speichen!" zurück. Ein Plus an Verkehrssicherheit in Münster – auch dafür steht der Fahrrad-Feiertag am 3. Oktober. Ab 09:00 erwarten Mitarbeiter*innen von Brillux die Radler*innen auf dem Schlossplatz. Solange der Vorrat reicht, werden pro Fahrrad 72 Speichenreflektoren von den Brillux-Mitarbeiter*innen angebracht und so rechtzeitig vor der dunklen Jahreszeit die Sicherheit der Fahrradfahrer*innen erhöht. Frühes Aufstehen lohnt sich, um lange Warteschlangen bei der Gratis-Aktion zu entgehen. Die vergangenen Aktionstage haben das große Interesse der Münsteraner Fahrradfahrer*innen gezeigt.
 
Um die Sichtbarkeit von Radfahrer*innen zu erhöhen, haben sich Speichenreflektoren bewährt. Sie reflektieren das Scheinwerferlicht bis zu 160 Meter und sorgen für 360-Grad-Sichtbarkeit. Die silbernen Stäbchen, die einfach auf die Fahrradspeichen geklippt werden, sind nach der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) zugelassen und gelten als moderne Alternative zu den klassischen gelben „Katzenaugen“.

Meistgelesene Artikel

Drehstart für neuen Tatort aus Münster „Unter Gärtnern“
Kunst & Kultur

Hauptkommissar Frank Thiel und Professor Karl-Friedrich Boerne entdecken diesmal Ungeheuerliches in des Deutschen liebster Oase: dem Schrebergarten

weiterlesen...
Münster führt Deutschlandticket für Schülerinnen und Schüler ein
Allgemein

Ersatz für goCard-Abo / Eigenanteil für Freifahrtberechtigte bleibt gleich / 29 Euro monatlich für Selbstzahlende

weiterlesen...
Kinderrechtefest am 24. September auf dem Domplatz
Allgemein

Der Kinderschutzbund Münster organisiert ein großes Familienfest rund um die Rechte von Kindern

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mindestens 20 Tote bei Busunglück in Venedig zu befürchten
Aus aller Welt

Bei einem schweren Busunglück in der Nähe von Venedig gibt es nach Medieninformationen mindestens 20 Tote. Die Lage ist zunächst sehr unübersichtlich. Einsatzkräfte sind vor Ort.

weiterlesen...
Physik-Nobelpreis für Forscher in Bayern und zwei Kollegen
Aus aller Welt

Den Medizin-Nobelpreis wurde am Montag einem Forscherduo zuerkannt, das entscheidende Grundlagen zur Entwicklung von Corona-Impfstoffen schuf. Nun hat die Jury auch die Preisträger für Physik benannt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Die Lorenz Schlotmann Baustelle in Mecklenbeck schreitet voran
Allgemein

Bis Sommer 2024 entsteht hier eine 5-Sterne Wohlfühlpraxis für die ganze Familie

weiterlesen...
Stadt Münster installiert neue Leezenflow-Systeme
Allgemein

Optimiert mit Gelbphase / Begleituntersuchung für drei Standorte / Erklärvideo auf leezenflow.de

weiterlesen...