21. Februar 2023 / Allgemein

Junge Gestalter im Handwerk geehrt

Förderverein der Akademie für Gestaltung zeichnet münsteraner Tischler aus

Preisverleihung

Foto (Andreas Buck): Ausgezeichnete Gestalter im Handwerk: Elina Marie Maaß, Johannes Teckentrup und Nele Heise (v.l.) 


Die Münsteraner Tischler Nele Heise, Elina Marie Maaß und Johannes Teckentrup sind mit Preisen des Fördervereins der Akademie für Gestaltung ausgezeichnet worden. Sie haben als die Besten den Fortbildungsstudiengang „Gestalter:in im Handwerk“ der Akademie abgeschlossen. Insgesamt legten 30 neue Absolventinnen und Absolventen nach eineinhalb Jahren Vorbereitung die Prüfung erfolgreich ab. Dafür arbeiteten sie Projekte in Produktdesign, Raumgestaltung und Grafik aus, und zwar entweder mit Bezug zu ihrem jeweiligen Beruf oder aus einem anderen Gewerk. 

Als Abschlussarbeit schuf Heise die Porzellanschalen „amor martis“ für geerbte Schmuckstücke. Maaß gestaltete das großformatige Buch (Coffee Table Book) mit dem Titel „315 Tage“ zu einer Weltreise. Teckentrup überzeugte die Jury mit seiner mobilen und flexibel einsetzbaren Tischleuchte „Olix“. Die Preisgelder in Höhe von jeweils 500 Euro wurden von der Volksbank Münsterland Nord gestiftet.

Alle Prüfungsstücke präsentiert die Akademie für Gestaltung der Handwerkskammer (HWK) Münster bis Donnerstag (23. Februar) von 15 bis 18 Uhr auf Haus Kump an der Mecklenbecker Straße 252. Am 22. Februar um 18:30 Uhr informiert die HWK über die Fortbildungsmöglichkeiten ihrer „Designschule für Handwerker:innen“.

Meistgelesene Artikel

Schwerer Raub auf Ankaufsgeschäft
Polizeimeldungen

Polizei sucht mit Phantombild nach Tatverdächtigem

weiterlesen...
Domplatz-Oase kommt zurück in die Innenstadt
Genuss & Lifestyle

80 Sitzplätze unter Linden ab dem 2. Mai

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erste Entwarnung nach Hochwasser im Südwesten
Aus aller Welt

Das Schlimmste ist vorbei. Dennoch wird die Wetterentwicklung im Saarland und in Teilen von Rheinland-Pfalz genau beobachtet. In der Oberpfalz reißt das Wasser Autos mit.

weiterlesen...
Mehr als fünf Millionen Dengue-Fälle in Brasilien
Aus aller Welt

Das südamerikanische Land leidet unter der schwersten Dengue-Epidemie seiner Geschichte. Fast 3000 Menschen sind bereits an dem Virus gestorben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Verborgene Schätze des LWL-Museums für Naturkunde entdecken
Allgemein

Führung durch die Museumssammlung in der Speicherstadt

weiterlesen...
Mobilfunkmesswoche NRW: Münsteranerinnen und Münsteraner melden Funklöcher per App
Allgemein

Messungen vom 18. bis 25. Mai / Ergebnisse helfen beim Ausbau flächendeckender Mobilfunkversorgung / Netzverfügbarkeit in Münster überdurchschnittlich

weiterlesen...