29. Dezember 2021 / Polizeimeldungen

Gewächshaus mit Graffiti beschmiert - 20.000 Euro Schaden

Die Polizei sucht Zeugen

Graffiti

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Montag (27.12.) auf Dienstag (28.12.) am Kanal zwischen den Brücken Wolbecker Straße und Schillerstraße ein Gewächshaus einer Gärtnerei großflächig mit Graffiti besprüht.

Die Schmiererei erstreckt sich auf eine Fläche von etwa 50 Quadratmetern. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von 20.000 Euro. Polizisten stellten am Tatort einen Rucksack mit Sprühdosen sicher. Eventuell wurden die Täter bei der Aktion gestört.

Zeugen, die etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0251 275-0 bei der Polizei zu melden.

Meistgelesene Artikel

Kontaktbeschränkungen und Negativtests auch für Geimpfte und Genese
Corona Update

2G-plus-Regel gilt in Schwimmbädern und für Sport in Innenräumen

weiterlesen...
Fahndung nach flüchtigem Mörder
Polizeimeldungen

Flüchtiger Ralf Hörstemeier aus Münster entledigte sich seiner Fußfessel

weiterlesen...
18-Jähriger nach Raub verletzt
Polizeimeldungen

Polizei sucht nach Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

In 156 Tagen um die Welt: 19-Jährige zurück in Europa
Aus aller Welt

In rund fünf Monaten hat Zara Rutherford die Welt umrundet. Nun ist sie wieder da - und will andere inspirieren, etwas Verrücktes zu tun: «Wenn du die Möglichkeit hast, dann nutze sie», sagt sie.

weiterlesen...
Massenkarambolage mit rund 40 Fahrzeugen in Tschechien
Aus aller Welt

Auf der Europastraße E10 hat es ordentlich gekracht. Auf einer Länge von mehr als 150 Metern sind Autos und Lastwagen nach plötzlich einsetzendem Schneefall ineinandergefahren.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

18-Jähriger nach Raub verletzt
Polizeimeldungen

Polizei sucht nach Zeugen

weiterlesen...
Fahndung nach flüchtigem Mörder
Polizeimeldungen

Flüchtiger Ralf Hörstemeier aus Münster entledigte sich seiner Fußfessel

weiterlesen...