12. Oktober 2018 / Wirtschaft & Finanzen

Ehrung der Ebäcko eG für ein bemerkenswertes Jubiläum

Ehrung der Ebäcko eG für ein bemerkenswertes Jubiläum

Ehrung der Ebäcko eG für ein bemerkenswertes Jubiläum

Feierlich übergibt Thomas Jakoby (2. v.r.) die Urkunde zur 100-jährigen Mitgliedschaft an Ulrich Bücker, geschäftsführender Vorstand der Ebäcko eG. V.l. Jürgen Gemke, Bereichsleiter Firmenkunden, Georg Krimphove, geschäftsführender Gesellschafter der Bäckerei Krimphove Münster und Aufsichtsratsvorsitzender der EBÄCKO eG, Ulrich Bücker, geschäftsführender Vorstand der Ebäcko eG, Pierre Heinze, Firmenkundenberater der Volksbank, Thomas Jakoby, Vorstandsmitglied der Volksbank und Andreas Mensing, EBÄCKO eG.



In diesem Jahr feierte die Ebäcko eG in Münster ihr 100-jähriges Firmenbestehen und zeichnete bereits damals im Gründungsjahr Ihre Mitgliedschaft als Genossenschaftsmitglied bei der Vereinigten Volksbank Münster eG. Dieses besondere Ereignis nahm Thomas Jakoby, Vorstandsmitglied der Volksbank, zum Anlass, um sich für die über ein ganzes Jahrhundert geprägte Zusammenarbeit persönlich zu bedanken.

Das genossenschaftliche Prinzip; - was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele – ist Grundlage der genossenschaftlich geprägten Philosophie. Diese Idee von Friedrich Wilhelm Raiffeisen (Statue) – Hilfe zur Selbsthilfe zu geben – ist darüber hinaus im Jahre 2018, 200 Jahre alt geworden. Das gemeinschaftliche Handeln und die Kraft in der Gemeinschaft zeichnen Genossenschaften aus. Aufgrund dieser unschätzbaren Werte für die Gesellschaft wurde bereits im Jahre 2016 dieser Gedanke in die UNESCO Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Dieses Selbstverständnis haben sich beide Häuser verschrieben und tragen damit zur wirtschaftlichen Förderung, zur Hilfe zum gemeinschaftlichen Erfolg und zur Zukunftssicherung der Mitglieder bei. Aus diesem Grunde übergibt Thomas Jakoby (2.v.r.) eine Urkunde zur 100-jährigen Mitgliedschaft an die Herren Ulrich Bücker, geschäftsführender Vorstand der Ebäcko eG (Bildmitte mit Urkunde) und an den Aufsichtsratsvorsitzenden der Ebäcko eG Herrn Georg Krimphove,(2.v.l.), geschäftsführender Gesellschafter der Bäckerei Krimphove Münster, dessen Urgroßvater Heinrich Krimphove als Gründungsmitglied diese Genossenschaft Ebäcko eG im Jahre 1918 mit ins Leben gerufen hat. Eine besondere Geschäftsverbindung zweier Genossenschaften mit einem gemeinsamen Ziel.

Meistgelesene Artikel

Tag der offenen Tür bei den awm in Coerde
Allgemein

Am Sonntag, 21. April, von 11 bis 17 Uhr / Stündlicher Shuttleservice mit Doppeldecker-Bus vom Hauptbahnhof und zurück

weiterlesen...
Schwerer Raub auf Ankaufsgeschäft
Polizeimeldungen

Polizei sucht mit Phantombild nach Tatverdächtigem

weiterlesen...
Kronprinzenstraße: Asphalt ersetzt Kopfsteinpflaster
Allgemein

Baumaßnahme am 23. und 24. April / Mehr Komfort für Radfahrerinnen und Radfahrer

weiterlesen...

Neueste Artikel

Etliche Großstädte ohne Public Viewing zur EM
Aus aller Welt

In Fußball-Deutschland steht Public Viewing für kultiges Rudelkucken auf prall gefüllten Innenstadt-Plätzen. Doch diesmal winken etliche Großstädte beim Thema EM-Massenevent ab.

weiterlesen...
Scholz im Hochwassergebiet erwartet - Warnungen aufgehoben
Aus aller Welt

Im Saarland fällt enorm viel Regen, Polizei und Feuerwehr sind im Dauereinsatz. Das Ausmaß der Schäden wird wohl erst am Tag danach sichtbar. Kanzler Scholz reist heute in das betroffene Gebiet.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

H-Gas kommt: 76.000 Erdgasgeräte werden bis 2029 umgestellt
Wirtschaft & Finanzen

Stadtnetze Münster beginnen mit Erhebung von Erdgasgeräten im Süden Münsters und Drensteinfurt

weiterlesen...
Nachhaltigkeitsgipfel Handwerk und kleine und mittlere Unternehmen in NRW und den Niederlanden
Wirtschaft & Finanzen

Auf Haus Kump wurden Marktchancen und Innovationen zum Thema Nachhaltigkeit vorgestellt

weiterlesen...