12. Oktober 2018 / Wirtschaft & Finanzen

Ehrung der Ebäcko eG für ein bemerkenswertes Jubiläum

Ehrung der Ebäcko eG für ein bemerkenswertes Jubiläum

Ehrung der Ebäcko eG für ein bemerkenswertes Jubiläum

Feierlich übergibt Thomas Jakoby (2. v.r.) die Urkunde zur 100-jährigen Mitgliedschaft an Ulrich Bücker, geschäftsführender Vorstand der Ebäcko eG. V.l. Jürgen Gemke, Bereichsleiter Firmenkunden, Georg Krimphove, geschäftsführender Gesellschafter der Bäckerei Krimphove Münster und Aufsichtsratsvorsitzender der EBÄCKO eG, Ulrich Bücker, geschäftsführender Vorstand der Ebäcko eG, Pierre Heinze, Firmenkundenberater der Volksbank, Thomas Jakoby, Vorstandsmitglied der Volksbank und Andreas Mensing, EBÄCKO eG.



In diesem Jahr feierte die Ebäcko eG in Münster ihr 100-jähriges Firmenbestehen und zeichnete bereits damals im Gründungsjahr Ihre Mitgliedschaft als Genossenschaftsmitglied bei der Vereinigten Volksbank Münster eG. Dieses besondere Ereignis nahm Thomas Jakoby, Vorstandsmitglied der Volksbank, zum Anlass, um sich für die über ein ganzes Jahrhundert geprägte Zusammenarbeit persönlich zu bedanken.

Das genossenschaftliche Prinzip; - was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele – ist Grundlage der genossenschaftlich geprägten Philosophie. Diese Idee von Friedrich Wilhelm Raiffeisen (Statue) – Hilfe zur Selbsthilfe zu geben – ist darüber hinaus im Jahre 2018, 200 Jahre alt geworden. Das gemeinschaftliche Handeln und die Kraft in der Gemeinschaft zeichnen Genossenschaften aus. Aufgrund dieser unschätzbaren Werte für die Gesellschaft wurde bereits im Jahre 2016 dieser Gedanke in die UNESCO Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Dieses Selbstverständnis haben sich beide Häuser verschrieben und tragen damit zur wirtschaftlichen Förderung, zur Hilfe zum gemeinschaftlichen Erfolg und zur Zukunftssicherung der Mitglieder bei. Aus diesem Grunde übergibt Thomas Jakoby (2.v.r.) eine Urkunde zur 100-jährigen Mitgliedschaft an die Herren Ulrich Bücker, geschäftsführender Vorstand der Ebäcko eG (Bildmitte mit Urkunde) und an den Aufsichtsratsvorsitzenden der Ebäcko eG Herrn Georg Krimphove,(2.v.l.), geschäftsführender Gesellschafter der Bäckerei Krimphove Münster, dessen Urgroßvater Heinrich Krimphove als Gründungsmitglied diese Genossenschaft Ebäcko eG im Jahre 1918 mit ins Leben gerufen hat. Eine besondere Geschäftsverbindung zweier Genossenschaften mit einem gemeinsamen Ziel.

Meistgelesene Artikel

„Hinhören statt wegschauen“
Allgemein

In der neuen Podcast-Reihe erzählen fünf Wohnungslose aus Münster ihre Geschichten

weiterlesen...
Weltpremiere: Der erste Whisky aus Münster
Genuss & Lifestyle

Münsteraner Finne Brauerei initiiert mit Hilfe der Feinbrennerei Sasse lokalen Single-Malt

weiterlesen...
Werden Sie Publikum des Jahres 2022 des Theater Münster!
Kultur

Mit einem Klick auf concerti.de unterstützen Sie Ihr Theater Münster

weiterlesen...

Neueste Artikel

Lufthansa-Airbus landet sicher mit einem Triebwerk in Luanda
Aus aller Welt

Der Pilot schaltet eines der Triebwerke wegen Unregelmäßigkeiten während des Flugs von Kapstadt nach München ab und landet den Airbus in Angola. Das Flugzeug soll nun überprüft werden.

weiterlesen...
Indonesischer Vulkan beruhigt sich nach gewaltiger Eruption
Aus aller Welt

Nach dem Vulkanausbruch hatte indonesischen Medien zufolge eine «kolossale Aschewolke» den Himmel fast komplett verdunkelt. Inzwischen ist der Vulkan wieder sichtbar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Stadtwerke vergeben Auftrag für Großwärmepumpe im Hafenkraftwerk
Wirtschaft & Finanzen

Nächster Schritt auf dem Weg zur grünen Fernwärme

weiterlesen...
Ausbildungsstart beim LWL
Wirtschaft & Finanzen

29 junge Menschen beginnen in zwölf Berufen

weiterlesen...