15. November 2019 / Kunst & Kultur

Choco con Chili- WELTwärts

Choco con Chili- WELTwärts!

Choco-Konzert

Foto : Choco con Chili: Caro Born, Denni Petrat, Melanie Vauth und Britta Schmitz freuen sich auf das Gastspiel in Münster


Das Charivari Theater lädt am 23.11.2019  ein zu einem Abend mit Weltmusik, fetzig, sinnlich, lustig, komödiantisch und tanzbar.

Auf 15 Instrumenten mit Gesang und Tanz sowie komödiantischen Einlagen nehmen sie das Publikum mit auf eine Weltreise der besonderen Art. Sie spielen sich Wort- und Musikbälle zu, nehmen sich selbst nicht allzu ernst und sorgen so spontan für manche Situationskomik.

Choco con Chili, das ist Musik, „zartschmelzend wie Schokolade und feurig wie roter Pfeffer“. Eingebettet in eine humorvolle Moderation über die Entstehung der verschiedenen Weltmusikrichtungen, präsentieren die vier rheinischen Mädels in einer wohldosierten Melange aus feuriger Samba, nordischen Balladen, sanften lateinamerikanischen Rhythmen, Liedern zum Träumen und fetzigen Balkan-Beats, ein Programm, dass die Zuschauer berührt und gutgelaunt den Abend genießen lässt. Das alles auf höchstem musikalischen Niveau und mit einer großen Portion Leidenschaft.

Beginn: 19:30 Uhr,  Einlass 19 Uhr, Reservierungen unter: Tel. 0251 52 15 00

Meistgelesene Artikel

Neue Doppel-Messe in der Halle Münsterland: Leezenfrühling & Caravanfrühling
Genuss & Lifestyle

Messe für Caravaning, Rad, Reise, Freizeit und nachhaltige Mobilität eröffnet die Saison 2024

weiterlesen...
Online-Voting für den Digital Twin Award 2023 startet
Allgemein

Zwei herausragende spacewerk. 3D-Touren des Mühlenhof-Freilichtmuseums Münster und ATLANTIC Hotels Münster sind für die nächste Runde nominiert

weiterlesen...
Erneute Telefonaktion der Münsteraner Allianz gegen Krebs
Fit & Gesund

Interessierte können den Fachleuten der Tumorzentren Fragen zur Entstehung, Behandlung und zu modernen Untersuchungsmethoden stellen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Roth will Israelkritik bei Berlinale-Finale aufarbeiten
Aus aller Welt

Bei der Berlinale konnten sich viele Künstler auf ihre Haltung zum Krieg in Nahost einigen. Damit fütterten sie den Vorwurf, die Kulturbranche sei israelfeindlich. Jetzt sollen die Ereignisse untersucht werden.

weiterlesen...
Mutter und Tochter reisen mit 104 Schmuckstücken ein
Aus aller Welt

Mit großen Reisetaschen landen jeden Tag viele Menschen am Stuttgarter Flughafen. Was sich in den Taschen befindet, bleibt oft ein Geheimnis. Aber nicht, wenn es um viel Gold geht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

INTRO 2024 mit Yve Oh, Monika Rinck und Evan Tepest
Kunst & Kultur

Burg Hülshoff – Center for Literature startet das diesjährige Veranstaltungsprogramm

weiterlesen...
Beeindruckende Porträts außergewöhnlicher Menschen
Kunst & Kultur

Beeindruckende Fotoausstellung im Restaurant "Nönnekens" gegenüber der Clemenskirche wird am 25.02. eröffnet

weiterlesen...