29. April 2022 / Allgemein

Kursus: Sicher unterwegs mit dem Pedelec

Die Verkehrswacht Münster informiert

Pedelec

Foto: Verkehrswacht Münster e.V.


Das Pedelec kann insbesondere für ältere Menschen den Wiedereinstieg in die Mobilität bedeuten und den Aktionsradius erhöhen. Bei der Anschaffung stellt sich die Frage, welche der vielen angebotenen Techniken und Antriebssysteme geeignet und wie der richtige Umgang damit ist? Am 4. Mai um 14 Uhr bietet die Verkehrswacht Münster im Emmerbach-Treff, Am Roggenkamp 188, einen kostenlosen Kursus "Sicher unterwegs mit dem Pedelc" (Foto) an. Teilnehmende erfahren mehr über die Handhabung der unterschiedlichen Systeme und haben die Möglichkeit in einem Hindernisparcours mit dem Elektrorad zu trainieren. Der Kursus richtet sich an Interessierte und Besitzer eines Fahrrades mit Elektromotor. Anmeldungen nimmt die Quartiersentwicklerin Karin Grave vom städtischen Sozialamt unter Tel. 02 51/4 92-59 40 oder gravek@stadt-muenster.de entgegen.

Meistgelesene Artikel

Riesige Bandbreite polizeilicher Ermittlungen
Polizeimeldungen

Schusswaffeneinsatz nach Verfolgungsjagd als spektakulärster Einsatz

weiterlesen...
Bundesweit einzigartig
Kirche & Glauben

Borgholzhauser Kirchendachwerke sind Denkmal des Monats

weiterlesen...

Neueste Artikel

Volkskrankheit Osteoporose
Fit & Gesund

Veranstaltung der Reihe „AlexOnline“ in der Alexianer Waschküche

weiterlesen...
Mutmaßlicher Messerstecher schweigt beim Haftrichter
Aus aller Welt

Drei Tage nach der tödlichen Messerattacke in einem Regionalzug in Norddeutschland sind viele Fragen offen. Der mutmaßliche Täter macht beim Haftrichter keine Aussagen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Schulkino-Wochen NRW 2023
Allgemein

Über 110.000 Schüler:innen verlegen ihren Unterricht ins Kino

weiterlesen...