26. Mai 2020 / Fit & Gesund

Für den engen Kontakt zwischen Mutter und Kind

Für den engen Kontakt zwischen Mutter und Kind

Tragetuch

Foto (Michqael Bührke): Chefarzt Dr. Rüdiger Langenberg (l.) und Sabrina Schulz vom Fundraising mit zwei Exemplaren der neuen Bonding-Tops des Clemenshospitals.


Besonders in den ersten Stunden nach der Geburt ist der enge Hautkontakt zur Mutter, das sogenannte Bonding, von sehr großer Bedeutung. Dies gilt gleichermaßen für die natürliche wie für die Kaiserschnittgeburt. Um den engen, ungestörten Hautkontakt unmittelbar nach einem Kaiserschnitt zu ermöglichen, wurden in der Geburtshilfe des Clemenshospitals spezielle Bonding-Tops eingeführt, die dafür sorgen, dass sich das Neugeborene schützend an die Brust der Mutter anschmiegen kann. Durch die Tops entfällt das sonst übliche Umwickeln der Babys mit Tüchern, die einen direkten Hautkontakt verhindern. Ermöglicht wurde die Anschaffung durch Spenden. „Das Bonding hat eine große Bedeutung für das Baby, die erste Stunde sollten Mutter und Kind immer in Ruhe und mit möglichst ungestörtem Hautkontakt verbringen“, erläutert Dr. Rüdiger Langenberg, Chefarzt der Frauenklinik des Clemenshospitals. Das fördert nicht nur die enge Bindung zwischen Nachwuchs und Mutter sondern erleichtert auch den Stillstart, wie der Chefarzt als Still- und Laktationsberater berichtet. Die 30 Bonding-Tops der Firma Hoppediz gibt es in unterschiedlichen Größen, das Material ist hygienisch waschbar.

 

Meistgelesene Artikel

„Hinhören statt wegschauen“
Allgemein

In der neuen Podcast-Reihe erzählen fünf Wohnungslose aus Münster ihre Geschichten

weiterlesen...
Weltpremiere: Der erste Whisky aus Münster
Genuss & Lifestyle

Münsteraner Finne Brauerei initiiert mit Hilfe der Feinbrennerei Sasse lokalen Single-Malt

weiterlesen...
Werden Sie Publikum des Jahres 2022 des Theater Münster!
Kultur

Mit einem Klick auf concerti.de unterstützen Sie Ihr Theater Münster

weiterlesen...

Neueste Artikel

Leckere Nikolaus-Geschenke für Tigerkinder
Aus aller Welt

Weihnachtliche Überraschung für die beiden Tigermädchen im Tierpark Hagenbeck: Sie durften am Montag vorzeitig ihr erstes Nikolausfest feiern. Und das war mit spannenden Überraschungen verbunden.

weiterlesen...
Pandemie-Effekt fällt weg: Zahl der Verkehrstoten steigt
Aus aller Welt

In den vergangenen Pandemie-Jahren sind weniger Menschen im Straßenverkehr ums Leben gekommen. Das ändert sich gerade wieder. Aber trotz der höheren Zahl von Toten gibt es auch Positives zu vermelden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Immer mehr junge Menschen mit Darmkrebs
Fit & Gesund

Experten des Darmkrebszentrums der Raphaelsklinik beunruhigt

weiterlesen...
AlexOnline: Bittersüß – Volkskrankheit Diabetes
Fit & Gesund

Live-Übertragung aus der Alexianer Waschküche

weiterlesen...