Wetter | Münster
22,1 °C

Einen Tag kostenlos Yogaluft schnuppern

Yoga Tag der offenen Tür

Schon immer mal Lust auf Yoga gehabt? Auf der Suche nach Entspannung vom Alltag oder nach Übungen, die gegen Rückenschmerzen helfen?

Beim „Tag der offenen Tür“ am 15. Juni 2019 im Studio Yogaflow an der Weseler Straße können Interessierte in 14 verschiedenen Yogastunden gemeinsam Yoga üben, entspannen, dehnen und sich bewegen – ganz ohne Vorkenntnisse. Inhaberin Anke Stadler und ihre Yogalehrer/innen freuen sich an diesem Tag ihr Studio und ihr umfangreiches Kursangebot vorstellen zu dürfen. Das ganze Kursprogramm an diesem Samstag ist kostenlos und zeigt die große Bandbreite verschiedener Stunden, die das Studio anbietet. Neben den Basic- und Level-Stunden für Fortgeschrittene können die Besucher auch in Family Yoga oder Faszien- und Yin-Yoga schnuppern oder Rücken-, Moonlight- und Schwangeren-Yoga für sich entdecken. Der „Tag der offenen Tür“ bietet die Möglichkeit, unkompliziert und unverbindlich in die Welt des Yoga zu schnuppern und die Vielfältigkeit und Effekte dieses Trainings zu spüren. Die Teilnehmer/innen können ganz unverbindlich den dynamischen Stil des „Vinyasa-Yoga“ kennen lernen, in dem sich Ruhe und Dynamik, Anspannung und Entspannung fließend miteinander verbinden.

Damit ist der Kennenlern-Tag eine gute Gelegenheit, um zum ersten Mal oder auch als Wiedereinstieg „Yoga-Luft“ zu schnuppern. Sowohl absolute Anfänger als auch Anfänger mit Vorkenntnissen und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Und für alle, die beim Schnuppern mehr Lust auf Yoga bekommen haben, gibt es am „Tag der offenen Tür“ auch Rabatte auf Flatrates, Abos, 10er-Karten, Workshops und Fortbildungen sowie Yoga-Kleidung.  

Alle Infos zum „Tag der offenen Tür“ gibt es auf: www.yogaflow-muenster.de

Teile diesen Artikel: