24. November 2019 / Allgemein

Edelfundus mit großem Advents- und Weihnachtsmarkt

Edelfundus mit großem Advents- und Weihnachtsmarkt

Edelfundus Weihnachtsmarkt

Das Edelfundus-Team bereitet einen großen Advents- und Weihnachtsmarkt vor, bei dem in einer der Hallen viele hochwertige Advents- und Weihnachtsartikel angeboten werden. Passend zum Fest ist Festtagsmode und Abendgarderobe in der Boutique im Sortiment. Der Markt findet statt am 5., 6. und 7. Dezember in der Zeit von 11-17 Uhr auf dem Hof am Dingbänger Weg 215. Für Autofahrer sind ausreichend Parklätze am Hof.

Neben Weihnachtsartikeln sind wieder sehr viel hochwertiges Porzellan, Kristall, Silber, Schmuck, Antikes, Kleidung, Spielzeug, Musik, Elektroartikel, Bücher, Schallplatten und vieles mehr im Angebot. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt mit Reibekuchen mit Apfelkompott, Waffeln, Glühwein, Würstchen, Pommes und einer großen Auswahl an kalten und warmen Getränken. Ab einem Einkauf von 10,- € gibt es einen Gutschein, der für eine kulinarische Stärkung eingesetzt werden kann. Edelfundus konnte aus den vorherigen Märkten erneut einen Erlös von 20.000 Euro an die Krebsberatungsstelle spenden.

Weitere Infos zum Angebot der Krebsberatung und zum Projekt Edelfundus gibt es im Internet unter www.krebsberatung-muenster.de und unter www.edelfundus.de , bei Facebook und telefonisch unter 0251-62562010. Zu den Öffnungszeiten ist das Edelfundus- Team telefonisch unter 0152-58193428 erreichbar.

Meistgelesene Artikel

Neue Doppel-Messe in der Halle Münsterland: Leezenfrühling & Caravanfrühling
Genuss & Lifestyle

Messe für Caravaning, Rad, Reise, Freizeit und nachhaltige Mobilität eröffnet die Saison 2024

weiterlesen...
Online-Voting für den Digital Twin Award 2023 startet
Allgemein

Zwei herausragende spacewerk. 3D-Touren des Mühlenhof-Freilichtmuseums Münster und ATLANTIC Hotels Münster sind für die nächste Runde nominiert

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schlag gegen kriminelle Handelsplattform im Netz
Aus aller Welt

«Crimemarket» war die größte deutschsprachige Plattform für Kriminelle im frei verfügbaren Internet. Dort gab es Drogen, Waffen und kriminelle Dienstleistungen. Der Betreiber soll 23 Jahre alt sein.

weiterlesen...
Bundeswehrsoldat soll vier Menschen erschossen haben
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll vier Menschen getötet haben - darunter ein kleines Kind. Der Verteidigungsminister spricht von einer grauenvollen Tat.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kinder im Blick – ein Angebot für Eltern in Trennung
Allgemein

Beratungsstellen bieten ab April wieder zwei Kurse an

weiterlesen...
Drehstart für neuen „Tatort“ Münster „Der Fluch der Grabmaske“
Allgemein

Thiel und Boerne ermitteln in einem bizarren Mordfall

weiterlesen...