17. Januar 2023 / Kunst & Kultur

Laurenz E. Kirchner betrauert toten Löwen aus dem Allwetterzoo

Münsteraner Künstler nimmt Anteil

Kirchner

Junglöwe Sulla lag vor einer Woche tot in seinem Gehege.

Ob seine letzten Gedanken einer köstlichen Gazelle in freier Wildbahn oder einer reizenden Löwin im Nachbargehege gegolten haben, werden wir nicht erfahren, er starb nach einer schweren Erkrankung.

Mehr von Laurenz E. Kirchner: https://www.kirchner-art.de/

Meistgelesene Artikel

Zeitplan für nächste Schritte zum Ausbau des Stadions an der Hammer Straße steht
Sport

Stadt rechnet mit Abschluss des Vergabeverfahrens im September / Finanzamt bestätigt Auffassung der Verwaltung

weiterlesen...
Konzert
Kunst & Kultur

Eintauchen in die Tiefen des Ozeans mit Live-Musik im LWL-Planetarium

weiterlesen...
Benefizturnier für den Förderverein Johannes-Hospiz Münster
Allgemein

Mitspielen heißt auch mithelfen: Benefizturnier im Golfclub Gut Hahues in Telgte am 20. Mai 2024

weiterlesen...

Neueste Artikel

Baum der Nation - ein Land trauert um ein gefälltes Symbol
Aus aller Welt

Er wurde berühmt durch einen Film, diente Wanderern als Wegweiser und Fotografen als Motiv. Die illegale Abholzung des «Robin-Hood-Baums» löste Wut und Entsetzen aus. Bringt ein Prozess nun Antworten?

weiterlesen...
Innovationspreis Münsterland kürt erfindungsreiche Unternehmen aus der Region
Wirtschaft & Finanzen

In fünf Kategorien wurden Unternehmen für ihre Innovationen auf dem maakwi Campus in Heek vor rund 300 Gästen ausgezeichnet

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Benefizkonzert für Winnyzja: Ukrainische Band TIK spielt in Hiltrup
Kunst & Kultur

Gesamter Erlös geht an Kinder in Münsters Solidaritätspartnerstadt / Am 25. Juni in der Stadthalle

weiterlesen...