18. März 2021 / Kunst & Kultur

Kunst-Dialog zur Vielfalt des Münsterlandes

Ausstellung des KünstlerinnenForums MünsterLand im Krameramtshaus

Krameramtssaal

Foto (Andreas Lechtape): Das Krameramtshaus am Alten Steinweg öffnet für eine aktuelle Ausstellung des KünstlerinnenForums MünsterLand.


Die Vielfalt der Kunst im Münsterland zeigt noch bis zum 26. März eine Ausstellung im Krameramtshaus am Alten Steinweg 6/7. 45 Künstlerinnen und Künstler aus dem Münsterland machen mit und bieten einen kreativen Ideenaustausch zur Vielfalt des Münsterlandes. Sie hinterfragen die Themen des Projekts, spiegeln deren Relevanz: Wie lebte und lebt es sich im kulturellen Miteinander? Wo sind welche Positionen zu Fragen der Ökologie sichtbar? Welche Möglichkeiten und Herausforderungen bietet der Strukturwandel?

56 Exponate fordern zum Kunst-Dialog an vier markanten Orten auf: Im Krameramtshaus in Münster, in der ehemaligen Kaserne St. Barbara in Dülmen, in der Galerie Münsterland in Emsdetten und im Museum Kult in Vreden werden vier differenzierte Ausstellungen gezeigt. Das Krameramtshaus in Münster startet die Ausstellungsreihe und öffnet montags bis freitags jeweils von 14 bis 18 Uhr unter besonderen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen seine Pforten. Zum Besuch laden das Kulturamt der Stadt Münster und das KünstlerinnenForum MünsterLand ein.

Einlass ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung und bei freien Kapazitäten. Anmeldungen sind möglich bis spätestens 14 Uhr am Vortag – und zwar im Kulturamt per E-Mail an WesselK@stadt-muenster.de. Wer in den Ausstellungsraum möchte, muss einen Wunschtermin im Halbstundentakt und seine Kontaktdaten zur Sicherstellung der vorgeschriebenen Nachverfolgbarkeit angeben. Maximal fünf Personen gleichzeitig können sich die Schau ansehen. Es gilt die aktuelle Coronaschutzverordnung inklusive Maskenpflicht (FFP2- oder OP-Maske). Der Aufenthalt ist auf 25 Minuten begrenzt. 

Meistgelesene Artikel

Zeitplan für nächste Schritte zum Ausbau des Stadions an der Hammer Straße steht
Sport

Stadt rechnet mit Abschluss des Vergabeverfahrens im September / Finanzamt bestätigt Auffassung der Verwaltung

weiterlesen...
Konzert
Kunst & Kultur

Eintauchen in die Tiefen des Ozeans mit Live-Musik im LWL-Planetarium

weiterlesen...
Telenotarzt-Zentrale in Münster startet Probebetrieb
Fit & Gesund

Gemeinsames Rettungsdienst-Netzwerk von Münster und den Kreisen Borken, Coesfeld, Recklinghausen, Steinfurt und Warendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Stare im Windkanal: Immer dem Leitvogel hinterher
Aus aller Welt

Vögel, die in Formation einem Leitvogel folgen, profitieren auf verschiedene Weise. Einen klaren Vorteil zeigen Messungen mit Staren im Windkanal.

weiterlesen...
Gewalt gegen Polizei: GdP fordert Debatte zu Ausrüstung
Aus aller Welt

Hamburg, Niedersachsen, Bayern: Nach dem tödlichen Angriff auf einen Polizisten in Mannheim waren Beamte auch am Wochenende bei Einsätzen Bedrohungen und Gewalt ausgesetzt. Ihre Gewerkschaft stellt nun eine Forderung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

„Kunst am Rand“ macht ganz Kinderhaus zur Open-Air-Ausstellung
Kunst & Kultur

Kunstschaffende zeigen vom 16.06. bis zum 29.09. Werke im öffentlichen Raum / Rundweg führt zu Fotografien, Skulpturen, Installationen und Videokunst

weiterlesen...
Stadt und Land werden zur Bühne
Kunst & Kultur

Das Stadtensemble hat ein Abspielnetzwerk initiiert, das kommenden Sonntag in 11 Stadtteilen Münsters mit den STERNSTUNDEN seinen Auftakt erfährt

weiterlesen...