8. Dezember 2019 / Allgemein

Kinder der jüdischen Gemeinde überraschen Pflegekräfte

Kinder der jüdischen Gemeinde überraschen Pflegekräfte

Kekse

Foto (Michael Bührke): Die Kinder der Jüdischen Gemeinde Münster überraschten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Raphaelsklinik mit zahlreichen Tüten mit leckerem Inhalt


Eine knusprige Überraschung für die Mitarbeiter der Raphaelsklinik hatten die Kinder der Jüdischen Gemeinde Münster im Gepäck. Mit jeder Menge kleiner Tüten, befüllt mit leckeren Keksen, besuchten sie die Klinik, die sich in unmittelbarer Nachbarschaft zu ihrer Gemeinde befindet. Die Plätzchen wurden von den Kindern selbst gebacken und liebevoll verpackt. Gedacht war die Keksspende als Dank an die Pfleger, Ärzte, Reinigungskräfte, Sekretärinnen, Pförtner und alle anderen Mitarbeiter der Raphaelsklinik, die sich täglich um das Wohl der Patienten bemühen. „Mit den eigenen Händen etwas zu schaffen, um anderen eine Freude zu bereiten, war für alle Kinder eine Herzensangelegenheit“, erklärt die Leiterin des Jugendzentrums „Hatikva“, Simone Pelikan. Außerdem hat die Geriatrie der Raphaelsklinik den Erlös aus weiteren Plätzchenspenden, die in der Gemeinde nach einem Klezmer Konzert gesammelt wurden, als Spende erhalten. Anlass für die Aktion war der jüdische Mitzwa-Tag, an dem sich die Gemeindemitglieder in besonderer Weise sozial engagieren.

Meistgelesene Artikel

Riesige Bandbreite polizeilicher Ermittlungen
Polizeimeldungen

Schusswaffeneinsatz nach Verfolgungsjagd als spektakulärster Einsatz

weiterlesen...
Bundesweit einzigartig
Kirche & Glauben

Borgholzhauser Kirchendachwerke sind Denkmal des Monats

weiterlesen...

Neueste Artikel

Geschwisterpaar tot im Stausee gefunden
Aus aller Welt

Eine 22-Jährige und ihr 13 Jahre alter Bruder werden tot in einem Stausee gefunden - die Eltern hatten sie gesucht und als vermisst gemeldet. Offenbar waren sie auf den mit Eis bedeckten See gegangen.

weiterlesen...
Mindestens drei Tote nach Rekordregen in Auckland
Aus aller Welt

So viel Regen gab es in der neuseeländischen Metropole Auckland seit Menschengedenken nicht mehr. Die Feuerwehr rettet Menschen mit Jetskis und Kajaks aus ihren Häusern.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Schulkino-Wochen NRW 2023
Allgemein

Über 110.000 Schüler:innen verlegen ihren Unterricht ins Kino

weiterlesen...