30. Juli 2021 / Allgemein

Hallenbad Kinderhaus öffnet Sonntag

Begrenzte Besucherzahl / Eintritt nur mit Reservierung

Hallenbad Kinderhaus

Foto (Stadt Münster): Das Hallenbad Kinderhaus ist bereit für die Badegäste. Es öffnet am Sonntag um 9 Uhr.


Am kommenden Sonntag, 1. August, öffnet das Hallenbad Kinderhaus wieder und löst das bisher geöffnete Ostbad ab. Dort stehen jetzt, wie in den weiteren Hallenbädern der Stadt, Wartungs- und Reinigungsarbeiten an.  

Im Hallenbad Kinderhaus gelten die bekannten Schutz- und Hygienemaßnahmen, zudem müssen weiterhin die Schwimmzeiten reserviert werden. Es können pro Zeitfenster von zwei bis drei Stunden maximal 100 Personen gleichzeitig das Bad besuchen. Nur für die dritte Schwimmzeit am Montag und an den Wochenenden beträgt die maximale Besucherzahl 75 Personen. Dann findet parallel zum öffentlichen Schwimmen der Vereinsbetrieb statt. In dieser Zeit wird das Nichtschwimmerbecken gesperrt.

Der Einlass ist ausschließlich mit einer Reservierung möglich. Über das Online-Reservierungssystem des städtischen Sportamtes können alle Badegäste das gewünschte Zeitfenster bequem von zuhause buchen.
Das Hallenbad Kinderhaus ist täglich geöffnet. Um 11.30 Uhr beginnt die Schwimmzeit. Frühschwimmer können dienstags bis freitags bereits von 6.30 bis 8.30 Uhr ihre Bahnen ziehen. Von Montag bis Freitag finden vormittags von 9 bis 11.30 Uhr die Schwimmkurse des Projektes "NRW lernt Schwimmen" statt. In diesem Zeitfenster bleibt das Bad für die Öffentlichkeit geschlossen. Am Wochenende wird ab 9 Uhr geöffnet. Alle Zeitfenster sowie die Nutzungsbedingungen für das Hallenbad Kinderhaus finden sich auf der Internetseite des Sportamtes: www.stadt-muenster.de/sportamt/baeder/hallenbad-kinderhaus

Weitere Hallenbäder werden voraussichtlich nach dem Ende der Schließzeit ab 22. August wieder den Betrieb aufnehmen. Die Termine und Nutzungsbedingungen hängen jedoch von der dann geltenden Inzidenzstufe ab und können daher erst kurzfristig festgelegt werden.

Meistgelesene Artikel

Telenotarzt-Zentrale in Münster startet Probebetrieb
Fit & Gesund

Gemeinsames Rettungsdienst-Netzwerk von Münster und den Kreisen Borken, Coesfeld, Recklinghausen, Steinfurt und Warendorf

weiterlesen...
Kopfhörerparty unter europäischem Sternenhimmel
Genuss & Lifestyle

Dancefloor auf dem Prinzipalmarkt öffnet am 7. Juni um 20 Uhr / Einlass über drei Zugänge / Bereich vom 6. bis zum 8. Juni für Verkehr gesperrt

weiterlesen...
Finne Brauerei mit Veranstaltungsoffensive im Juni
Genuss & Lifestyle

Im Fokus steht Rudelgucken in der kreuzvierteler Brauerei / Außerdem Tap Takeover und Livemusik

weiterlesen...

Neueste Artikel

Landwirt findet Kinderleiche in Niedersachsen
Aus aller Welt

In der Region wird seit Wochen der sechsjährige Arian vermisst. Nun findet ein Landwirt bei Mäharbeiten eine Kinderleiche. Ob es sich um den vermissten Jungen handelt ist allerdings noch unklar.

weiterlesen...
Urteil gegen Hamburger Flughafen-Geiselnehmer erwartet
Aus aller Welt

Mehr als 18 Stunden drohte der Hamburger Flughafen-Geiselnehmer, sich mit seiner kleinen Tochter in die Luft zu sprengen. Im Prozess gegen den 35-Jährigen steht nun das Urteil des Landgerichts an.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Talkrunde mit Pflegekräften
Allgemein

Talkrunde zum Thema Kinderkrankenpflege am Mittwoch, 26.06. um 18 Uhr in der Alexianer Waschküche

weiterlesen...
Stadtweite Sticker-Kampagne „Alles zu viel – Melde dich!“ des Kinderschutzbundes Münster
Allgemein

Durch die Förderung vom 2.500€ der Stiftung Fairmächtnis konnten die Sticker gedruckt und kostenfrei an die Einrichtungen verteilt werden

weiterlesen...