14. Mai 2022 / Allgemein

BioVollkornBäckerei cibaria sammelt € 2.165,- für Ukraine-Hilfe

Solibrot mit Spendenaufschlag und Führungen durch die Backstube auf Spendenbasis

Cibaria

Foto (Anka Lux): Backstube cibaria am Münsteraner Mittelhafen

 

 „Dieser sinnlose Krieg macht hilflos. Ich freue mich sehr, dass wir gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden ein Zeichen der Solidarität und des Friedens setzen“, so Geschäftsführerin Rike Kappler. Um die Betroffenen des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine zu unterstützen, hat die Münsteraner BioVollkornBäckerei cibaria in den vergangenen Wochen fleißig Spenden gesammelt: So wurde ein Solibrot mit Spendenaufschlag verkauft und Führungen durch die Backstube auf Spendenbasis angeboten. Insgesamt kam eine Summe von € 2.165,- zusammen. Die gesammelten Spenden kommen der Nothilfe Ukraine Ökolandbau der Zukunftsstiftung Landwirtschaft und der Stiftung „Deutschland Hilft“ zugute.


Foto (Sabine Thesing): Führung durch die gläserne Backstube von cibaria

Über die Spendenziele
Nothilfe Ukraine Ökolandbau: https://zukunftsstiftung-landwirtschaft.de/ueber-uns/aktuelles/2022/ukraine/
Deutschland Hilft: https://www.aktion-deutschland-hilft.de/de/hilfseinsaetze/nothilfe-ukraine/

Über cibaria
Gegründet von der Bäckermeisterin und Biopionierin Rike Kappler, backt cibaria aus Münster seit über 30 Jahren ein vielfältiges Sortiment hochwertiger Biobackwaren. Schwerpunkte liegen auf traditioneller Handarbeit, der Verarbeitung 100 % ökologischer Rohstoffe aus der Region und einer nachhaltigen, gemeinwohl-orientierten Wirtschaftsweise. Der Standort der Bäckerei ist seit Sommer 2020 ein nachhaltiges Gebäude nach kfW-70-Standard mit markanter Holzfassade am Münsteraner Mittelhafen. Heute arbeiten mehr als 60 Menschen für den Handwerksbetrieb.


Foto (Maria Nitschmann): Rike Kappler, Gründerin und Geschäftsführerin von cibaria

Meistgelesene Artikel

18-jähriger Brückenspringer schwer verletzt
Polizeimeldungen

Wasserschutzpolizei warnt vor Sprüngen in den Dortmund-Ems-Kanal

weiterlesen...
Mehrere Gewaltverbrechen auf Münsters Straßen
Polizeimeldungen

Die Polizei bittet um Mithilfe von Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Dino-Replik aus «Jurassic World»-Schau gestohlen
Aus aller Welt

Ein Baby-Saurier verschwindet nachts aus einer interaktiven Ausstellung in der mexikanischen Hauptstadt. Die Behörden ermitteln wegen Diebstahls.

weiterlesen...
«Starliner»: Immer noch kein Rückkehrdatum für Astronauten
Aus aller Welt

Rund eine Woche sollten zwei Nasa-Astronauten an Bord der ISS bleiben. Doch dann gab es Probleme mit ihrem «Starliner»-Raumschiff. Jetzt sind es fast zwei Monate - und ein Ende ist nicht in Sicht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kinder aus Winnyzja in Münster zu Gast
Allgemein

Erholungsfreizeit im Rahmen der Solidaritätspartnerschaft / Spenden in Höhe von 14.000 Euro eingegangen

weiterlesen...
Tiefengeothermie: Stadtwerke planen die 3D-Seismik
Allgemein

Erfahrenes Team bereitet geologische Untersuchungen vor

weiterlesen...