21. Mai 2023 / Kunst & Kultur

Musikvideo von Carb: "Licht und Schatten"

Rap mit inhaltlichem Tiefgang aus Münster

Carb

„Licht und Schatten sind nur scheinbar unvereinbar, je dunkler der Schatten, desto heller ist das Licht“ - Münsteraner Rapper Carb bricht mit Konventionen und liefert mit seiner neuesten Single „Licht und Schatten“ experimentellen Sound und inhaltliche Tiefe. Zusammen mit einem Produzenten aus Berlin hat er im letzten Sommer die EP "Prinzipien" aufgenommen, die mit Dualitäten aufwartet. Mit "Mangel und Fülle" erschien im April die erste Single der Konzeptreihe.

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

Als zweite Auskopplung gibt „Licht und Schatten“ nun viel mehr als nur einen Vorgeschmack auf das, was noch kommen wird - Kontraste wie "Glaube und Zweifel" oder "Chaos und Ordnung". Gemeinsam mit Filmemacher Stephane Gregory Dan arbeitet er derzeit an den Videos zu seinen neuen Tracks. Das Musikvideo zu "Licht und Schatten" ist seit dem 05. Mai auf Plattformen wie Youtube und Spotify verfügbar und zeigt, dass Carb mit 'Wortmagie auf Beats' zu begeistern weiß. Also reinschauen und sich von Carb's Musik mitnehmen lassen!

Zusammen mit anderen Münsteraner Hip-Hop Künstlern und DJ At von trustinwax wird Carb am 24. Juni in der Trafostation auftreten.

Carb's Debütalbum "FreiGeist" enthält sieben Songs von sechs unterschiedlichen Beatproduzenten. Die Veröffentlichung seiner nächsten Single ist für den 09. Juni geplant.

Mehr von Carb: 
https://www.instagram.com/carb_mc/
https://linktr.ee/carbsound

Meistgelesene Artikel

Neue Doppel-Messe in der Halle Münsterland: Leezenfrühling & Caravanfrühling
Genuss & Lifestyle

Messe für Caravaning, Rad, Reise, Freizeit und nachhaltige Mobilität eröffnet die Saison 2024

weiterlesen...
Online-Voting für den Digital Twin Award 2023 startet
Allgemein

Zwei herausragende spacewerk. 3D-Touren des Mühlenhof-Freilichtmuseums Münster und ATLANTIC Hotels Münster sind für die nächste Runde nominiert

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schlag gegen kriminelle Handelsplattform im Netz
Aus aller Welt

«Crimemarket» war die größte deutschsprachige Plattform für Kriminelle im frei verfügbaren Internet. Dort gab es Drogen, Waffen und kriminelle Dienstleistungen. Der Betreiber soll 23 Jahre alt sein.

weiterlesen...
Bundeswehrsoldat soll vier Menschen erschossen haben
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll vier Menschen getötet haben - darunter ein kleines Kind. Der Verteidigungsminister spricht von einer grauenvollen Tat.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

INTRO 2024 mit Yve Oh, Monika Rinck und Evan Tepest
Kunst & Kultur

Burg Hülshoff – Center for Literature startet das diesjährige Veranstaltungsprogramm

weiterlesen...