22. Januar 2022 / Politik

Lewe spricht mit Steinmeier über Hass und Gewalt in der Pandemie

Diskussion mit geladenen Gästen auf Schloss Bellevue

Steinmeier, Lewe

Foto (Bundesregierung/Steffen Kugler): Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe (M.) nimmt an einer Gesprächsrunde von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender auf Schloss Bellevue zum Thema "Hass und Gewalt in Zeiten der Pandemie" teil. 


Hass und Gewalt in Zeiten der Pandemie: Auf Schloss Bellevue wird Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe am kommenden Montag (24. Januar) gemeinsam mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier über allgemeine Bedrohungslagen und Erfahrungswerte sprechen. "Der Ton wird immer rauer, insbesondere in den Sozialen Medien", sagt Markus Lewe, der in seiner Funktion als Städtetagspräsident geladen ist. "Persönliche Anfeindungen gehören fast schon zur Tagesordnung – das können und sollten wir nicht als gegeben akzeptieren", so Lewe. Weitere Gäste der Gesprächsrunde sind Dr. Klaus Reinhardt (Präsident der Bundesärztekammer), ein sächsischer Landrat, eine Berliner Polizeibeamtin, eine medizinische Assistentin sowie Vertreter der "engagierten Zivilgesellschaft", wie es heißt.

Meistgelesene Artikel

Solidaritätspartnerschaft: Hilfstransport auf dem Weg nach Winnyzja
Allgemein

Große Spendenbereitschaft in Münster / Weiterhin Unterstützung benötigt

weiterlesen...
Professor Dietrich Grönemeyer stellt sein neues Bühnenprogramm in Münster vor
Fit & Gesund

Meditainment-Vortrag „Fit bis 100“ am 14. April 2024 live im Kap. 8

weiterlesen...

Neueste Artikel

Norovirus nach Besuch von Stuttgarter Frühlingsfest
Aus aller Welt

Erbrechen, Durchfall, Übelkeit: Ein Besuch des Stuttgarter Frühlingsfests sorgt bei vielen Gästen für Magen-Darm-Beschwerden. Alle gingen in dasselbe Festzelt.

weiterlesen...
Zahnarzt bohrt versehentlich Schraube in Gehirn von Patient
Aus aller Welt

Schmerzensschrei in der Zahnarztpraxis: Ein türkischer Patient erlebt den Alptraum, als ein Implantatversuch tragisch endet - eine Schraube landet in seinem Gehirn.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Poller sichern zukünftig die Ludgeristraße
Politik

Bauarbeiten vom 22. April bis voraussichtlich Oktober

weiterlesen...