22. Oktober 2018 / Wirtschaft & Finanzen

Kreatives Schaufenster statt Werbefläche

Verein Verspoel und Stadt möchten Viertel stärken

Kreatives Schaufenster statt Werbefläche

Foto: Freuen sich über die erste Schaufenster-Ausstellung (v.l.): Beate Welp-Gerdes und Vendela Jagdt (Schule für Modemacher), Diana Walbröl (Münster Marketing), Sabine Schubert (Verein Verspoel), Linus Weistropp (Initiative Starke Innenstadt).


Ungewöhnliche Kreationen in leuchtenden Farben, Meisterstücke, Skizzen, Modelle und statt Preisschildern Informationen zu den ausgestellten Objekten: Was Passanten in vier Schaufenstern am Verspoel 7/8 bestaunen können, hat Ausstellungscharakter und sorgt für hohe Schauwerte entlang der Straße.

Das kreative Schaufenster soll im Quartier Akzente setzen und das Viertel stärken. Initiiert haben die Aktion Münster Marketing und der Verein Verspoel, in dem Eigentümer, Kaufleute und Gastronomen daran arbeiten, das als 1-B-Lage ausgewiesene Viertel innerhalb der Altstadt weiter zu entwickeln. Nach Aktionen, wie der Projektarbeit mit der Münster School of Design für eine Neugestaltung des Verspoel oder der Beteiligung des Viertels am Schauraum, ist das kreative Schaufenster ein weiterer Baustein, um das Quartiersmanagement zu etablieren.

Das Amt für Immobilienmanagement der Stadt stellt dafür 40 Quadratmeter Schaufensterfläche, die bislang als Werbefläche vermietet wurde, zur Verfügung. In Kooperation mit den Hochschulen, dem Handwerk und anderen Institutionen aus Münster können hier künftig temporär Arbeiten ausgestellt und vorgestellt werden. Meisterschüler, junge Designer und andere Nachwuchstalente haben damit die Möglichkeit, ihr kreatives Potential mitten in der Stadt zu zeigen. Erster Gast im Schaufenster ist die Schule für Modemacher, die Einblicke in ihr Portfolio gibt.

Meistgelesene Artikel

„Hinhören statt wegschauen“
Allgemein

In der neuen Podcast-Reihe erzählen fünf Wohnungslose aus Münster ihre Geschichten

weiterlesen...
Weltpremiere: Der erste Whisky aus Münster
Genuss & Lifestyle

Münsteraner Finne Brauerei initiiert mit Hilfe der Feinbrennerei Sasse lokalen Single-Malt

weiterlesen...
Werden Sie Publikum des Jahres 2022 des Theater Münster!
Kultur

Mit einem Klick auf concerti.de unterstützen Sie Ihr Theater Münster

weiterlesen...

Neueste Artikel

Familie mit Messer attackiert - Polizei schießt auf Vater
Aus aller Welt

Ein getrennt von Frau und Kindern lebender Vater dringt mit einem Messer ins Wohnhaus seiner Familie ein und verletzt diese. Die herbeigerufene Polizei schießt den Mann an.

weiterlesen...
Studie zum Omikron-Ursprung: Entwicklung wurde übersehen
Aus aller Welt

Anfang November 2021 wurde in Südafrika erstmals die Corona-Variante B.1.1.529 nachgewiesen. Doch ein Forscher-Team der Charité weist nach: Omikron-Vorläufer gab es in Afrika schon deutlich früher.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Stadtwerke vergeben Auftrag für Großwärmepumpe im Hafenkraftwerk
Wirtschaft & Finanzen

Nächster Schritt auf dem Weg zur grünen Fernwärme

weiterlesen...
Ausbildungsstart beim LWL
Wirtschaft & Finanzen

29 junge Menschen beginnen in zwölf Berufen

weiterlesen...