25. Februar 2024 / Allgemein

Kinder im Blick – ein Angebot für Eltern in Trennung

Beratungsstellen bieten ab April wieder zwei Kurse an

Caritas

Foto: Pia Lütke Hündfeld (Caritas), Barbara Ellerhorst (Beratungsstelle Südviertel), Julia Kruse (Trialog) und Ulla Janning (Diakonie) wollen mit den Eltern Wünsche und Bedürfnisse der Kinder in den Blick nehmen.


Die Kinder im Blick behalten? Gar nicht so einfach, wenn sich Eltern getrennt haben. Eigene Sorgen, Konflikte mit dem/der früheren Partner:in oder persönliche Verletzungen stehen in dieser schwierigen Zeit oft im Vordergrund. Die Frage, wie es dem eigenen Kind geht, kommt dann leider leicht zu kurz. Hier greift das Eltern-Training „Kinder im Blick“. 

Im April startet „Kinder im Blick“ wieder in Kooperation der vier Beratungsstellen Südviertel, Caritas, Diakonie und Trialog. Das Angebot wird in zwei getrennten Gruppen durchgeführt, sodass beide Elternteile im selben Zeitraum, aber nicht gemeinsam teilnehmen können. 

Ziel von jeweils sechs Terminen ist es, eigene Fähigkeiten in den Blick zu nehmen und auszubauen, die Eltern-Kind-Beziehung zu verbessern und elterliche Konflikte zu verringern. 

·         Wie kann ich die Beziehung zu meinem Kind positiv gestalten und seine Entwicklung fördern? 

·         Was kann ich tun, um Stress zu vermeiden und abzubauen? 

·         Wie kann ich die Zusammenarbeit mit dem anderen Elternteil im Sinne meines Kindes verbessern? 

Im kleinen Kreis besteht die Möglichkeit, sich mit den besonderen Herausforderungen auseinanderzusetzen, sich auszutauschen, neue Lösungen zu finden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen Gelegenheit, praktische Tipps zusammen mit anderen Eltern in Trennungssituationen zu erproben. Wichtige und neueste Erkenntnisse der Scheidungs- und Trennungsforschung werden praxisnah vermittelt. 

„Es handelt sich nicht um eine Paar-Therapie“, betonen die Organisatoren. „Stattdessen werden eigene Wünsche sowie die Bedürfnisse der Kinder in den Blick genommen.“ 

Die kommenden Kurse sind bereits gut belegt, einige wenige Plätze sind jedoch noch zu vergeben. Anmeldungen werden daher gerne entgegengenommen, dann wird zum kostenlosen unverbindlichen Vorgespräch eingeladen. Die Telefonnummer für die Anmeldung entnehmen Sie bitte den Informationen zu den einzelnen Kursen. 

Termine
Freitagvormittag-Kurs  

Freitag, 09:30 – 12:30 Uhr  
12.04./26.04./03.05./17.05./24.05/07.06.2024
Ort: Diakonie Beratungs- und Bildungszentrum, Alter Steinweg 34, 48143 Münster
Kursleitung: Ulla Janning, Diakonie Münster  
Julia Kruse, Trialog
Anmeldung: Diakonie Beratungs- und Bildungszentrum
Telefon: 0251 – 490150

Mittwochabend-Kurs
Mittwoch, 18:00– 21:00 Uhr  
10.04/24.04./15.05./29.05./12.06./26.06.2024
Ort: Beratungsstelle Südviertel, Friedrich-Ebert-Str. 125, 48153 Münster
Kursleitung: Barbara Ellerhorst, Beratungsstelle Südviertel
Pia Lütke Hündfeld, Beratungsstelle Caritas
Anmeldung: Beratungsstelle Südviertel  
Telefon: 0251 – 1331330 

Meistgelesene Artikel

Schwerer Raub auf Ankaufsgeschäft
Polizeimeldungen

Polizei sucht mit Phantombild nach Tatverdächtigem

weiterlesen...
Kronprinzenstraße: Asphalt ersetzt Kopfsteinpflaster
Allgemein

Baumaßnahme am 23. und 24. April / Mehr Komfort für Radfahrerinnen und Radfahrer

weiterlesen...

Neueste Artikel

Halterin in London von eigenen Hunden totgebissen
Aus aller Welt

Nach dem deutlichen Anstieg von Hundeattacken ist die Haltung von Xl Bullys in Großbritannien nur noch unter strikten Auflagen erlaubt. Jetzt gibt es wieder einen tödlichen Vorfall.

weiterlesen...
Konzert
Kunst & Kultur

Eintauchen in die Tiefen des Ozeans mit Live-Musik im LWL-Planetarium

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Verborgene Schätze des LWL-Museums für Naturkunde entdecken
Allgemein

Führung durch die Museumssammlung in der Speicherstadt

weiterlesen...
Mobilfunkmesswoche NRW: Münsteranerinnen und Münsteraner melden Funklöcher per App
Allgemein

Messungen vom 18. bis 25. Mai / Ergebnisse helfen beim Ausbau flächendeckender Mobilfunkversorgung / Netzverfügbarkeit in Münster überdurchschnittlich

weiterlesen...