21. Dezember 2022 / Wirtschaft & Finanzen

Innungsversammlung und Vorstandswahlen im Dezember 2022

Innung Sanitär-Heizung-Klima Münster trifft sich im Mühlenhof

Vorstand Innung

Fotos (Rasmus Schübel): Vorstand der Innung SHK Münster (von li.) Tomas Heinze (Heinze & Rincke GmbH), Sebastian Bogatzki (Föller GmbH), (Björn Hertiger (Paul Möllers & Sohn GmbH), Claus Dahlke (Wolfgramm GmbH), Johannes Kramer (Johannes Kramer GmbH), Michael Lackmann (Peters+Lackmann GmbH), Oliver Schlering (Schlering GmbH), Frederike Wächter (Franz Wächter GmbH), Frank Winter (K.Winter GmbH) und Jürgen Klein (Klaus Klein GmbH)
Text: Sabine Lütke Schwienhorst


Nach zwei Jahren Corona konnte wieder die jährliche Innungsversammlung der Innung Sanitär-Heizung-Klima Münster mit traditionellem Grünkohl-Essen stattfinden. In diesem Jahr trafen sich fast 70 Mitglieder der Innung im Mühlenhof Münster.  In seiner Begrüßungsrede gab Obermeister Michael Lackmann (Peters+Lackmann GmbH) zunächst einen Rückblick auf das letzte Jahr und auf die Zeit der Coronapandemie. Lackmann berichtete von Neugründungen junger Handwerksunternehmen, die auch bereits Innungsmitglieder sind. 

Unter der Leitung von Ehrenobermeister Thomas Fingerhut wurde der Obermeister in seinem Amt bestätig so wie auch der stellvertretende Obermeister Björn Hertiger (Paul Möllers & Sohn GmbH). Als zweiter und neuer Stellvertreter wurde Claus Dahlke (Wolfgramm GmbH) gewählt. Sebastian Bogatzki (Föller GmbH) und Johannes Kramer (Johannes Kramer GmbH) sind die künftigen Lehrlingswarte. Aller Vorstandsmitglieder wurden einstimmig gewählt. 


Junioren in der Innung SHK Münster (von li.): David Baumann, Nick Bichler, Marian Winter, Frederike Wächter, Sven Peters, Tom Hoffmann, Martin Skegro und Jens Henrotte

Nachwuchs im Handwerk
Obermeister Michael Lackmann begrüßte auch die Junioren aus den Unternehmen, die zahlreich vertreten waren. „Wir freuen uns über junge Menschen, die sich für unser Handwerk interessieren und bereit sind, aktiv an der Energiewende mitzuarbeiten“, so Lackmann mit Blick auf die nächsten Jahre. „Die Innung startet mit einer Kampagne zur Gewinnung Auszubildender in die nächsten Jahre. Nur ein starkes Handwerk mit gut ausgebildeten Mitarbeitern kann die Herausforderungen der nächsten Jahre stemmen und dazu möchten wir als Innung SHK Münster gerne beitragen. Eine qualifizierte Ausbildung im SHK-Handwerk ist in jedem Falle eine gute Entscheidung. Gute Mitarbeiter werden in nahezu allen Handwerksbetrieben dringend gesucht.“ Die Kampagne wird über die Stadtgrenzen hinaus publiziert und spricht junge Menschen mit Lust und Freude an Technik und den Themen der Energiewende an. Eine Ausbildung im SHK-Handwerk ist der Start in eine starke berufliche Karriere. Der Nachwuchs wird in der Innung intensiv betreut und in die Fort- und Weiterbildungsangebote der Innung eingebunden. Das gilt natürlich auch für die gesellschaftlichen Treffen. Handwerk hat immer noch goldenen Boden.

Meistgelesene Artikel

Schwerer Raub auf Ankaufsgeschäft
Polizeimeldungen

Polizei sucht mit Phantombild nach Tatverdächtigem

weiterlesen...
7.500 Euro für Neuanschaffung von Roboter-Sets an der Mathilde-Anneke Gesamtschule
Allgemein

Mitgliedsunternehmen der WIN ermöglichen die Anschaffung für den Technik- und Informatikunterricht

weiterlesen...

Neueste Artikel

Verleihung des Annette-von-Droste-Hülshoff-Preises an Anne Weber auf Burg Hülshoff
Kunst & Kultur

Landschaftsverband Westfalen-Lippe würdigt Weber für ihre besonderen Leistungen auf dem Gebiet der Literatur

weiterlesen...
Neue «Euclid»-Bilder zeigen weit entfernte Galaxien
Aus aller Welt

Im Sommer vergangenen Jahres war «Euclid» gestartet - nun gibt es detailreiche Aufnahmen der europäischen Sonde zu bewundern. Auch bisher verborgen Gebliebenes ist darauf zu sehen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

H-Gas kommt: 76.000 Erdgasgeräte werden bis 2029 umgestellt
Wirtschaft & Finanzen

Stadtnetze Münster beginnen mit Erhebung von Erdgasgeräten im Süden Münsters und Drensteinfurt

weiterlesen...
Nachhaltigkeitsgipfel Handwerk und kleine und mittlere Unternehmen in NRW und den Niederlanden
Wirtschaft & Finanzen

Auf Haus Kump wurden Marktchancen und Innovationen zum Thema Nachhaltigkeit vorgestellt

weiterlesen...