15. September 2023 / Polizeimeldungen

Illegales Glücksspiel in Münster

Polizisten legen Casino an der Hafenstraße still

Polizeiauto

Polizisten haben am Donnerstag (14.9.) an der Hafenstraße mit Unterstützung der Stadt Münster ein illegal geführtes Casino stillgelegt.

Ermittlungen hatten ergeben, dass die Örtlichkeit als Anlaufpunkt für kriminelle Personen gilt. Bei der Überprüfung der Räume trafen die Beamten 12 Personen an und stellten deren Personalien fest. Das Erd- und Kellergeschoss war mit Automaten und einem kleinen Frisörsalon ausgestattet. Die Polizisten stellten zwei Pokertische, zwei Wett-Terminals, sechs Spielautomaten, 1.550 Euro Bargeld und einen gestohlenen E-Roller sicher. Den Inhaber erwartet eine Strafanzeige wegen illegalen Glücksspiels.

Meistgelesene Artikel

Stadtwerke machen großen Schritt in der Elektrifizierung der Busflotte
Allgemein

Viele neue Busse und Schnellladestationen im Einsatz

weiterlesen...
Solidaritätspartnerschaft: Hilfstransport auf dem Weg nach Winnyzja
Allgemein

Große Spendenbereitschaft in Münster / Weiterhin Unterstützung benötigt

weiterlesen...
Stadt legt Vermarktungskonzept für Baugebiet „Am Dornbusch“ in Amelsbüren vor
Rund ums Wohnen

Bezahlbares Wohnen für unterschiedliche Zielgruppen geplant

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erneut Gorilla-Baby im Prager Zoo geboren
Aus aller Welt

Mit mehr als 1,3 Millionen Besuchern gehört der Zoo zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Prag. Jetzt gibt es dort ein süßes Tier mehr zu sehen.

weiterlesen...
Bonobo-Männchen sind aggressiver als gedacht
Aus aller Welt

Schimpansen lösen Konflikte mit Gewalt, Bonobos mit Sex, heißt es. Nun zeigt eine Studie, dass die «Hippies» unter den Primaten weniger friedfertig sind als bisher angenommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Coffee with a cop
Polizeimeldungen

Die Polizei Münster lädt zur Kaffeepause am Bahnhof ein

weiterlesen...
Kriminalstatistik 2023: Höchste Aufklärungsquote bei der Polizei Münster
Polizeimeldungen

Polizei setzt auf Videobeobachtung und nachhaltige Erfolge der Ermittlungskommissionen am Hauptbahnhof

weiterlesen...