19. Oktober 2023 / Genuss & Lifestyle

Herbstsend steht vor der Tür mit Top Spin No. 2 und besonderer Achterbahn

170 Schaustellerinnen und Schausteller vom 21. bis 29. Oktober vor dem Schloss / Feuerwerk am Freitag

Steamer

Foto (Stadt Münster / Britta Roski): Zum ersten Mal auf dem Send ist das Karussell "Steamer" – hier bewegen sich nicht nur die einzelnen Gondeln, sondern auch der gesamte Teller, auf dem diese befestigt sind. 


Zum letzten Mal in diesem Jahr startet der Send am Samstag, 21. Oktober, mit einem bunten Mix an Neuheiten und Bewährtem auf dem Schlossplatz. Bis zum 29. Oktober sorgen Klassiker wie Riesenrad, Autoscooter, Musikexpress und Geisterbahn sowie zahlreiche Imbissstände für eine vielfältige Auswahl an Fahrgeschäften und Leckereien. Insgesamt rund 170 Schaustellerinnen und Schausteller sind dabei. Für die kleinen Send-Fans stehen elf Kinderfahrgeschäfte bereit. 

Premiere auf dem Send feiert "Top Spin No. 2". Dabei überschlägt sich die freischwingende Gondel in einer Höhe von 14 Metern, wobei die Fahrten individuell an das jeweilige Publikum angepasst werden können. Auch das Karussell "Steamer" steht zum ersten Mal auf dem Schlossplatz – hier bewegen sich nicht nur die einzelnen Gondeln, sondern auch der gesamte Teller, auf dem diese befestigt sind. 


Foto (Dein Münster): Die Achterbahn "Euro Coaster" ist die weltweit einzige transportable Achterbahn mit hängenden Gondeln.

Ebenfalls Premiere beim Send hat Heriburg Gausepohl, die zum ersten Mal als Marktmeisterin vor Ort verantwortlich für das größte Volksfest in Münster ist. "Die Arbeit macht großen Spaß, aber es ist auch eine ziemliche Herausforderung - wenn zum Beispiel kurz vor Beginn ein großes Fahrgeschäft plötzlich absagt und kurzfristig noch passender Ersatz für den freien Platz organisiert werden muss", sagt Gausepohl. "Aber es hat alles gut geklappt und ich freue mich sehr auf meinen ersten Send als Marktmeisterin."


Foto (Stadt Münster / Britta Roski): Die neue Marktmeisterin Heriburg Gausepohl ist erstmalig vor Ort verantwortlich für den Send. 

Neben den Send-Neuheiten konnte sie in diesem Herbst mit der Achterbahn "Euro Coaster" die weltweit einzige transportable Achterbahn mit hängenden Gondeln gewinnen. Die Beine der Besucherinnen und Besucher hängen dabei auf der kurvenreichen Fahrt bei einer Schienenlänge von mehr als 400 Metern in der Luft. Ebenfalls mit den Beinen in der Luft hängen die Gäste des "Chaos Pendle". In schwindelerregender Höhe von 43 Metern dreht sich nicht nur der gesamte Pendelarm, sondern auch die Gondeln selbst rotieren um die eigene Achse.


Foto (Dein Münster): Unzweifelhaft herbstlicher Send mit Riesenrad

Spendentätigkeit auf dem Send
Die historische Orgel der Gebrüder Heitmann sammelt zum Herbstsend wieder Spenden ein. Der Erlös soll zur Eröffnung Frühjahrssend 2024 wie bereits im letzten Jahr an die Clinic Clowns übergeben werden. In 2023 wurde insgesamt die stolze Summe von 8.000,00 € gespendet.


Von links: Übergabe der Spende Philipp Heitmann, 1. Vorsitzender Schaustellerverband Münsterland e.V., Bürgermeister Rosenau, Mimi von den UKM-Clinic-Clowns

Öffnungszeiten
Zeit für einen Sendbummel ist von Montag bis Donnerstag von 14 bis 23 Uhr und am Freitag und samstags von 14 bis 24 Uhr. Sonntags beginnt der Send bereits um 11 Uhr und er endet am Sonntag, 22. Oktober, um 23 Uhr und am Sonntag, 29. Oktober, um 22 Uhr.

Aktionen
Der Sonntag beginnt um 11 Uhr mit dem Frühschoppen.
Der Montag (23. Oktober) ist Twin-Day: Wer die kostenlose Stadtwerke Plus-Card besitzt, erhält beim Kauf eines Tickets ein zweites gratis dazu. 
Am Mittwoch (25. Oktober) ist von 19 bis 23 Uhr "Studi-Night". Studierende zahlen einmal und fahren zweimal, viele Verkaufsgeschäfte ermäßigen ihr Warensortiment um 20 Prozent.
Der Donnerstag (26. Oktober) ist Familientag mit 30 Prozent Ermäßigung bei allen Fahrgeschäften, inklusive mindestens 25 Prozent auf einen Hauptartikel bei den Verkaufsgeschäften. 
Am Freitag, 27. Oktober, beginnt gegen 21 Uhr das Feuerwerk.

Meistgelesene Artikel

Schwerer Raub auf Ankaufsgeschäft
Polizeimeldungen

Polizei sucht mit Phantombild nach Tatverdächtigem

weiterlesen...
7.500 Euro für Neuanschaffung von Roboter-Sets an der Mathilde-Anneke Gesamtschule
Allgemein

Mitgliedsunternehmen der WIN ermöglichen die Anschaffung für den Technik- und Informatikunterricht

weiterlesen...

Neueste Artikel

Verleihung des Annette-von-Droste-Hülshoff-Preises an Anne Weber auf Burg Hülshoff
Kunst & Kultur

Landschaftsverband Westfalen-Lippe würdigt Weber für ihre besonderen Leistungen auf dem Gebiet der Literatur

weiterlesen...
Neue «Euclid»-Bilder zeigen weit entfernte Galaxien
Aus aller Welt

Im Sommer vergangenen Jahres war «Euclid» gestartet - nun gibt es detailreiche Aufnahmen der europäischen Sonde zu bewundern. Auch bisher verborgen Gebliebenes ist darauf zu sehen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Münsterländer Picknicktage vom 14. bis 16. Juni: Erste Programmhighlights stehen fest
Genuss & Lifestyle

Veranstaltungen und Aktionen im Münsterland sorgen für Picknickstimmung

weiterlesen...
Hansemahl im Zeichen Europas
Genuss & Lifestyle

Münster Marketing und Kaufleute laden am 4. Mai auf den Prinzipalmarkt ein / Lange Tafel, Schnittchen-Service und Livemusik

weiterlesen...