10. Mai 2023 / Kunst & Kultur

Grünflächenunterhaltung lockt zum 15. Mal auf die Promenade

Am 13. Mai und 3. Juni geht es wieder rund im Schatten der Bäume

Grünflächenunterhaltung

Foto (Dein Münster): Die Macher der Grünflächenunterhaltung um den Initiator Thomas Nufer (sitzend) v. li. Wolfram Goldbeck (Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit), Uwe Koch (Sparkasse Münsterland Ost), Frauke Schnell (Kulturamt) und Fritz Schmücker (Münster Marketing)


Von Reggae, Pop und Ska über Jazz oder Bossa Nova bis hin zu Chören oder Singer-Songwriter-Musik: Bereits zum 15. Mal lädt die beliebte Grünflächenunterhaltung in diesem Jahr auf die Promenade in Münster ein. Mehr als 150 Musikgruppen sowie Solo-Künstlerinnen und -Künstler haben sich für die beiden Veranstaltungen am Samstag, 13. Mai, und - drei Wochen später - am 3. Juni angemeldet. Das von Initiator Thomas Nufer gemeinsam mit dem städtischen Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit organisierte Festival findet jeweils von 15 bis 18 Uhr statt.


Pressepicknick

Einer der Höhepunkte der Grünflächenunterhaltung 2023 ist die Teilnahme des ukrainischen Frauenchors "Chervona Kalyna", ein Zusammenschluss von rund 30 Frauen aus den unterschiedlichsten Regionen der Ukraine. Der Chor tritt am 3. Juni auf. Darüber hinaus gibt es entlang der 4,5 Kilometer langen Strecke viele unterschiedliche Musikstile zu entdecken. So verbindet Sängerin Lara Mbaye am 13. Mai mit ihrer Musik ihre deutschen und senegalesischen Wurzeln. Die niederländische Formation "De Nieuwe Galukken" verspricht "grausamen Pop aus Amsterdam". Singer-Songwriter Bert Fenber hat sein Kommen ebenso zugesichert wie die Münsteraner Kultband "Die 3 Nikoläuse" und die Blosewinds - der vielleicht kleinste Shantychor der Welt.

Doch nicht nur Musik steht im Fokus der 15. Grünflächenunterhaltung. "Ray of Sunshine” präsentieren Akrobatikkünste in Verbindung mit Filmmusik. Das Theater Moustache (Belgien/Schweiz) sorgt mit einem schrägen "Walking Act" ebenso für Spaß und Unterhaltung wie auch das Impro-Theater "7Wiesen" oder ein mechanischer Dirigent in Nähe des Kanonengrabens.

Träger der Grünflächenunterhaltung sind das Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit, das Kulturamt der Stadt Münster, Münster Marketing, die Röstbar und die Sparkasse Münsterland Ost. Das vollständige Programm und den Standortplan für den 13. Mai gibt es online unter https://www.stadt-muenster.de/farbe/aktionen-in-muenster/gruenflaechen-unterhaltung 

Meistgelesene Artikel

Solidaritätspartnerschaft: Hilfstransport auf dem Weg nach Winnyzja
Allgemein

Große Spendenbereitschaft in Münster / Weiterhin Unterstützung benötigt

weiterlesen...
Professor Dietrich Grönemeyer stellt sein neues Bühnenprogramm in Münster vor
Fit & Gesund

Meditainment-Vortrag „Fit bis 100“ am 14. April 2024 live im Kap. 8

weiterlesen...

Neueste Artikel

Norovirus nach Besuch von Stuttgarter Frühlingsfest
Aus aller Welt

Erbrechen, Durchfall, Übelkeit: Ein Besuch des Stuttgarter Frühlingsfests sorgt bei vielen Gästen für Magen-Darm-Beschwerden. Alle gingen in dasselbe Festzelt.

weiterlesen...
Zahnarzt bohrt versehentlich Schraube in Gehirn von Patient
Aus aller Welt

Schmerzensschrei in der Zahnarztpraxis: Ein türkischer Patient erlebt den Alptraum, als ein Implantatversuch tragisch endet - eine Schraube landet in seinem Gehirn.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

KÖRPER:SPRACHEN – neue Ausstellung auf Burg Hülshoff
Kunst & Kultur

Die Ausstellung des Künstler*innenkollektivs „parallelgesellschaft“ ist bis zum 31. Dezember 2024 zu sehen

weiterlesen...
Pianohaus Micke feiert 20-jähriges Jubiläum am Standort Münster
Kunst & Kultur

Im Aktionszeitraum vom 24.04 bis 27.04.2024 stehen ausgewählte Instrumente mit einem Nachlass von 20 % zur Verfügung

weiterlesen...