7. September 2021 / Rund ums Wohnen

Es hat nicht sollen sein! - Die Scheidungsimmobilie

Immobilienmaklerin & zertifizierte Mediatorin MaklerinMünster vermittelt und berät

Scheidungsimmobilie

Immobilien sind oft über den reinen Wohnraum hinaus als Absicherung für das Alter, zum Aufbau von Vermögen oder auch als zukünftiges Erbe für die Kinder gedacht. Insbesondere stellen sie aber den Lebensmittelpunkt für Familien mit Kindern oder für Paare dar und haben dadurch einen hohen emotionalen Wert. Umso schmerzhafter ist es, wenn das Zusammenleben scheitert.

Es kann vorkommen, dass Paare bereits im Vorfeld für klare Verhältnisse sorgen und unter Umständen sogar in einem Ehevertrag eine Aufteilung von Gütern und Vermögen festlegen. Aber wer möchte schon beim Start ins gemeinsame Leben von einem Scheitern der Beziehung ausgehen? In Deutschland sind Eheverträge immer noch eine ziemliche Seltenheit. Am häufigsten wird das Modell der Zugewinngemeinschaft gewählt. Dies bedeutet, dass während der Ehe erworbenes Eigentum aber auch Schulden beiden Partnern zu gleichen Teilen gehören.

In einer ohnehin schon schwierigen Trennung sollte nicht auch noch die vormals gemeinsame Immobilie mit allem was daran hängt zu einem weiteren Streitpunkt werden. Vor allem wird sie schnell zu einer Kostenfalle, wenn das Thema einfach vermieden wird. Eine möglichst zügige und gütliche Einigung kann für alle Beteiligten Zeit, Kosten und Nerven sparen. Beispielsweise kann eine Eigentumsübertragung noch vor der offiziellen Scheidung die Grunderwerbssteuer sparen. Darüber hinaus gibt es natürlich noch weitere Möglichkeiten, wie mit der gemeinsamen Immobilie umgegangen werden kann. Die Realteilung, Schenkung an die Kinder, Vermietung oder Verkauf der Immobilie - hier muss individuell entschieden werden, welche Option die sinnvollste ist. Möglichst zu vermeiden ist die Teilungsversteigerung, da diese in der Regel finanziell mit hohen Einbußen verbunden und sehr nervenaufreibend ist.

Um es nicht zu einem teuren Rosenkrieg kommen zu lassen, ist es oft hilfreich, in Anwesenheit einer neutralen dritten Person die Sachlage zu erörtern und somit weitere Eskalationen zu vermeiden. Im Team von MaklerinMünster arbeitet mit Frau Magri eine Immobilienmaklerin, die gleichzeitig auch zertifizierte Mediatorin ist. So ist sichergestellt, dass alle Beteiligten objektiv und kompetent beraten werden. Gemeinsam oder wenn nötig in Einzelgesprächen, am Ende aber für alle Parteien zufriedenstellend, wird die sinnvollste und bestmögliche Vorgehensweise erarbeitet.

Selbstverständlich werden bei MaklerinMünster auch Immobilienbewertungen erstellt, sodass von vorneherein klar ist, mit welchem Betrag gearbeitet wird. Unter www.maklerinmuenster.de können Eigentümer schon vorab die Daten ihrer Immobilie selbstständig eingeben und so den ersten Schritt zur qualifizierten Bewertung tun.

Auch wenn die Situation keine leichte ist, sollten die Differenzen beiseitegelassen werden und zügig und vernünftig darüber entschieden werden, wie mit der Immobilie verfahren werden soll. Eine fundierte und objektive Beratung durch einen Makler oder eine Maklerin kann dabei helfen, trotz aller Schwierigkeiten zu einer vertretbaren Lösung für alle Beteiligten zu gelangen.

Meistgelesene Artikel

Solidaritätspartnerschaft: Hilfstransport auf dem Weg nach Winnyzja
Allgemein

Große Spendenbereitschaft in Münster / Weiterhin Unterstützung benötigt

weiterlesen...
Professor Dietrich Grönemeyer stellt sein neues Bühnenprogramm in Münster vor
Fit & Gesund

Meditainment-Vortrag „Fit bis 100“ am 14. April 2024 live im Kap. 8

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zahl der Schwangerschaftsabbrüche gestiegen
Aus aller Welt

Die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland steigt. Expertinnen sehen darin auch eine Ohnmacht in der Gesetzgebung.

weiterlesen...
Norovirus nach Besuch von Stuttgarter Frühlingsfest
Aus aller Welt

Erbrechen, Durchfall, Übelkeit: Ein Besuch des Stuttgarter Frühlingsfests sorgt bei vielen Gästen für Magen-Darm-Beschwerden. Alle gingen in dasselbe Festzelt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neues Quartier an der Von-Stauffenberg-Straße: Bezahlbarer Wohnraum in der Aaseestadt
Rund ums Wohnen

Fachjury kürt Siegerentwurf im städtebaulichen Wettbewerb / 135 Wohnungen und Kindertageseinrichtung geplant

weiterlesen...
„Langer Abend für das Bad“
Rund ums Wohnen

Badausstellung bei MOSECKER am Gustav-Stresemann-Weg 52 am 11. April 2024 ab 17 Uhr

weiterlesen...