25. November 2023 / Fit & Gesund

Endometriose erkennen und behandeln

AlexOnline informiert über Volkskrankheit

Endometriose

Mehr als zwei Millionen Frauen leiden in Deutschland unter Endometriose (Foto: www.123rf.com)


Am Mittwoch, 29.11., findet um 18 Uhr in der Alexianer Waschküche, Bahnhofstraße 6, die nächste Veranstaltung aus der Reihe AlexOnline statt. Diesmal steht das Thema „Regelschmerzen, normal oder doch nicht? – Endometriose minimal-​invasiv behandeln“ im Fokus. Der Chefarzt der Frauenklinik des Clemenshospitals, Dr. Sebastian Schäfer, berichtet über die Symptome, Ursachen, Untersuchungsmethoden und Behandlungsmöglichkeiten der Endometriose. Die Probleme im Alltag und die Bedeutung des persönlichen Austauschs unter den betroffenen Frauen werden Christel Fröse und Vanessa Opzondek von der Endometriose Selbsthilfegruppe „Aufgefangen“ Münster erläutern.

Endometriose ist die häufigste gutartige Erkrankung von Frauen im geschlechtsreifen Alter. Jährlich kommt es zu etwa 40.000 Neuerkrankungen in Deutschland. Damit ist Endometriose etwa so häufig wie Brustkrebs. Ursache ist das Vorhandensein gebärmutterschleimhautartigen Gewebes außerhalb der Gebärmutterhöhle. Oft gleichzeitig mit der Regelblutung kann es so zu teilweise heftigen Schmerzen kommen. Außerdem können Organe im Bereich der Gebärmutter, der Eileiter, der Eierstöcke oder angrenzender Bereiche wie Enddarm, Blase und Harnleiter in Mitleidenschaft gezogen werden. Auch ungewollte Kinderlosigkeit kann eine Ursache in der Endometriose haben.

Der Vortrag kann sowohl vor Ort als auch online unter www.alexonline-​muenster.de kostenlos verfolgt werden, wer live in der Alexianer Waschküche teilnehmen möchte, sollte sich unter alexonline.ms@alexianer.de anmelden. Für die Live-​Übertragung ist keine Anmeldung notwendig. Fragen an die Expertinnen und Experten können ab sofort und während der Veranstaltung ebenfalls unter der Mailadresse alexonline.ms@alexianer.de gestellt werden, während der Übertragung steht außerdem eine Chatfunktion zur Verfügung. Die Fragen werden während der Veranstaltung anonym beantwortet.

Meistgelesene Artikel

Zeitplan für nächste Schritte zum Ausbau des Stadions an der Hammer Straße steht
Sport

Stadt rechnet mit Abschluss des Vergabeverfahrens im September / Finanzamt bestätigt Auffassung der Verwaltung

weiterlesen...
Konzert
Kunst & Kultur

Eintauchen in die Tiefen des Ozeans mit Live-Musik im LWL-Planetarium

weiterlesen...
Benefizturnier für den Förderverein Johannes-Hospiz Münster
Allgemein

Mitspielen heißt auch mithelfen: Benefizturnier im Golfclub Gut Hahues in Telgte am 20. Mai 2024

weiterlesen...

Neueste Artikel

Innovationspreis Münsterland kürt erfindungsreiche Unternehmen aus der Region
Wirtschaft & Finanzen

In fünf Kategorien wurden Unternehmen für ihre Innovationen auf dem maakwi Campus in Heek vor rund 300 Gästen ausgezeichnet

weiterlesen...
«Zerreißt das Herz» - Valeriia wurde Opfer eines Verbrechens
Aus aller Welt

Mit ihrer Mutter ist die kleine Valeriia vor dem Krieg in der Ukraine nach Deutschland geflohen. Doch hier wurde sie Opfer eines Verbrechens. Nach über einer Woche banger Suche gibt es traurige Gewissheit.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Clemenshospital informiert über Aktuelles in der Behandlung von Darmkrebs
Fit & Gesund

Expertinnen und Experten des Darmkrebszentrums Clemenshospital / Portal 10 informieren

weiterlesen...