13. September 2023 / Polizeimeldungen

Dreiradfahrer aus Dortmund-Ems-Kanal gerettet

Nichtschwimmer drohte zu ertrinken

Polizeiauto

Als ein Dreiradfahrer (17) am Montag (11. September, gegen 20 Uhr) bei Münster in den Dortmund-Ems-Kanal (Kilometer 71,8 km) stürzte, drohte der Nichtschwimmer zu ertrinken. Der Unfall ereignete sich auf einem frei zugänglichen Betriebsweg, der von Radfahrern und Fußgängern genutzt werden darf. Der 17-Jährige und sein Cousin (14) fuhren den Weg auf Rädern hintereinander entlang, als der 14-Jährige plötzlich sein Fahrrad stark abbremste. Beim Versuch auszuweichen, landete der körperlich beeinträchtigte Ältere mitsamt seines Dreirades im Kanal und ging unter. Ein zufällig vorbeifahrender Rollschuhfahrer bemerkte den aufgeregten 14-Jährigen, der mit den Händen auf die Wasseroberfläche zeigte. Der 49-jährige Zeuge zögerte nicht lange, sprang in den Kanal und brachte den bereits Untergegangenen mit Unterstützung eines weiteren Helfers (21) sicher an Land. Auch eine andere Zeugin (53) erkannte den Ernst der Lage und wählte den Notruf. Ein Rettungswagen brachte den 17-Jährigen, der wieder bei Bewusstsein war, zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Polizisten der Wasserschutzpolizeiwache Münster nahmen den Unfall auf und stellten das Fahrrad sicher.

Meistgelesene Artikel

Solidaritätspartnerschaft: Hilfstransport auf dem Weg nach Winnyzja
Allgemein

Große Spendenbereitschaft in Münster / Weiterhin Unterstützung benötigt

weiterlesen...
Professor Dietrich Grönemeyer stellt sein neues Bühnenprogramm in Münster vor
Fit & Gesund

Meditainment-Vortrag „Fit bis 100“ am 14. April 2024 live im Kap. 8

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nasa empfängt wieder lesbare Daten von «Voyager 1»
Aus aller Welt

Seit mehr als 46 Jahren sind die «Voyager»-Sonden unterwegs, mittlerweile außerhalb unseres Sonnensystems. Eine Sonde schickte zuletzt keine brauchbaren Daten mehr. Das Problem scheint nun gelöst.

weiterlesen...
Frühlingsfest in Stuttgart: Über 300 Besucher erkrankt
Aus aller Welt

Erbrechen, Durchfall, Übelkeit: Ein Besuch des Stuttgarter Frühlingsfests sorgt bei vielen Gästen für Magen-Darm-Beschwerden. Alle besuchten dasselbe Festzelt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Coffee with a cop
Polizeimeldungen

Die Polizei Münster lädt zur Kaffeepause am Bahnhof ein

weiterlesen...
Kriminalstatistik 2023: Höchste Aufklärungsquote bei der Polizei Münster
Polizeimeldungen

Polizei setzt auf Videobeobachtung und nachhaltige Erfolge der Ermittlungskommissionen am Hauptbahnhof

weiterlesen...