21. Juli 2020 / Allgemein

Die Luchse sind da

Neue Tierart im Allwetterzoo

Foto (Allwetterzoo Münster): Rotluchs Katze


Die eleganten und scheuen Raubkatzen zogen zur Eingewöhnung bereits zu Beginn der Woche ein. Bei den Tieren handelt es sich um zwei noch sehr junge Exemplare. Das Weibchen, geboren im Mai 2019 wurde in Pilsen geboren. Das Männchen, nur einen Monat älter, kam aus dem Zoo in Aschersleben. “Wir hoffen, dass die beiden jungen Rotluchse sich bei uns wohfühlen und sich schnell aneinander gewöhen. Wenn das gelingt, könnten wir im nächsten Jahr um diese Zeit bereits Jungtiere haben.” so Zoodirektorin Schehka.

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

Für das Wohlbefinden der Luchse ist Kurator Marcel Alaze in erster Linie verantworlich. Die in Rekordzeit von 4 Wochen umgebaute Anlage wurde genau auf die Bedürfnisse der Katzen ausgerichtet. “Wäremeflächen, trockene Rückzugsorte, erhöhte Liegeflächen und Klettermöglichkeiten sind für die Tiere essentiell.” erklärt Alaze. Die 240m² große Anlage teilt sich insgesamt in 3 Bereiche auf. Zur Eingewöhnung leben Kater und Katze noch getrennt voneinander, dies ändert sich wahrscheinlich mit der ersten Rolligkeit der Katze. “Hormonell ist das der ideale Zeitpunkt um die Tiere das erste Mal zusammen zu lassen. Das Risiko eines Konfliktes ist dann sehr gering.” ist sich Alaze sicher.

Die größtenteils in Eigenarbeit errichtete Anlage soll ein Ebenbild des ursprünglichen Lebensraumes darstellen, auch bei der Vegetation wurde hierauf geachtet. Dr. Schehka würdigte in ihrer kurzen Ansprache insbesondere die beteiligten Gewerke “Als Zoodirektorin fungiere ich am Rande als Koordinatorin. Unsere Mitarbeiter aus der Tierpflege, Technik-, Gartenabteilung haben hier in Zusammenarbeit mit externen Betrieben eine tolle Anlage aus dem Boden gestampft. Ich bin stolz ein so starkes Team im Rücken zu haben.”

Meistgelesene Artikel

„Hinhören statt wegschauen“
Allgemein

In der neuen Podcast-Reihe erzählen fünf Wohnungslose aus Münster ihre Geschichten

weiterlesen...
Weltpremiere: Der erste Whisky aus Münster
Genuss & Lifestyle

Münsteraner Finne Brauerei initiiert mit Hilfe der Feinbrennerei Sasse lokalen Single-Malt

weiterlesen...
Werden Sie Publikum des Jahres 2022 des Theater Münster!
Kultur

Mit einem Klick auf concerti.de unterstützen Sie Ihr Theater Münster

weiterlesen...

Neueste Artikel

Eindringliche Appelle beim Weltnaturgipfel in Kanada
Aus aller Welt

30 Prozent der Land- und Meeresflächen sollen bis 2030 unter Schutz gestellt werden. Das Ziel ist ambitioniert - UN-Chef Guterres warnt, die Menschheit werde zur «Massenvernichtungswaffe».

weiterlesen...
Bisher unbekannte Haiart vor Australien entdeckt
Aus aller Welt

So einen Hornhai haben die Forscher noch nicht gesehen: Für gewöhnlich hält sich die Art in flachen Gewässern auf. Doch dieses unbekannte gestreifte Exemplar lebt in den Tiefen des Ozeans.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kasper und die gestohlene Schatzkiste
Allgemein

Aufführungen im Stadtmuseum Münster

weiterlesen...
Von Tür zu Tür für die gute Sache
Allgemein

Schüler spenden für Pelikanhaus

weiterlesen...