24. Februar 2024 / Fit & Gesund

Die Leber leidet still!

Margareten-Apotheke Münster und NutriVille® Institut für Ernährungs- und Gesundheitsmanagement präsentieren den Bestsellerautor Nicolai Worm

Bergmann, Pagelsdorf

Foto: Gesundheitspaar privat & beruflich - Sylke Bergmann und Michael Pagelsdorf


Über 40% der Deutschen leiden nach neuesten Schätzungen an einer Fettleber. Die meisten, ohne es zu wissen, denn auch schlanke Menschen sind betroffen. Ein Gesundheitspaar aus Münster möchte Aufklären und bringt den renommierten Wissenschaftler Dr. Nicolai Worm am 06.03.2024 in die Friedenskapelle nach Münster.

Sylke Bergmann, Inhaberin der Margareten Apotheke und der Ernährungswissenschaftler Michael Pagelsdorf, haben sich nicht nur im Privatleben als Paar gefunden, sondern Ihre Kompetenzen gebündelt um “Gesundheit greifbarer und verständlicher“ zu machen. Ein Thema, dass beide fasziniert, ist die Nichtalkoholische Fettleber.

Allein in Deutschland leiden an die 20 Millionen Menschen unter einer Verfettung der inneren Organe, was zu starken gesundheitlichen Schäden führt – und was eine wichtige Ursache für die epidemische Ausbreitung des Typ-2-Diabetes ist. Auch schlanke Menschen und schon 30 Prozent der übergewichtigen Schulkinder sind betroffen. Was aber die wenigsten wissen - weitere vielfältige Erkrankungen wie Gicht, Herz- Kreislauferkrankungen, erhöhte Blutfettwerte und erhöhter Blutdruck resultieren aus der Fettleber.

Was ist so schlimm an der Verfettung?
Pagelsdorf: Unser natürlicher Fettspeicher liegt unter der Haut. Ist die Funktion dieser Speicher gestört, sucht sich das Fett andere Ablagerungsstätten – vor allem die Leber und andere innere Organe. Dies löst dort Entzündungen aus, was im Ende zu deren Funktionsstörungen führt.

Was sind die Hauptursachen?
Bergmann: Es ist die Kombination von geringer Muskelaktivität und dem ständigen Verzehr von schnell blutzuckerwirksamen Kohlenhydraten. Auch Fruchtsäfte und die hoch gelobten Smoothies lassen durch den Fruchtzucker die Leber schnell verfetten.

Was macht die Diagnose so schwer?
Pagelsdorf: Das besonders Heimtückische: Diese Erkrankung bleibt meist lange unentdeckt, denn sie zeigt zumeist keine oder nur unspezifische Beschwerden, wie Müdigkeit oder Abgeschlagenheit. Die Laborwerte sind oft unauffällig und im Ultraschall sieht man erst einen schon fortgeschrittenen Fettansatz.

Was können Betroffene tun oder was kann man machen, dass sie erst gar nicht entsteht? 
Bergmann: Es gibt keine Medikamente bei vorhandener Verfettung. Mit bestimmten Ergänzungen kann man vorsorglich die Leber gesund halten. Der Schlüssel ist und bleibt aber der Lebensstil.
Pagelsdorf: Es gibt mittlerweile ein Ernährungskonzept welches wissenschaftlich nachweislich für eine schnelle Entfettung der Leber sorgt. Auch Menschen die vorbeugen möchten profitieren davon. Dieses Konzept mit vielen weiteren wichtigen Informationen möchten wir am 06.03.2024 den Menschen in Münster vorstellen.

Infos:
Wann: 06. März 2024, Einlass ist um 17:30h, der Vortrag beginnt um 19:00h
Wo: Friedenskapelle in Münster, Willy-Brandt-Weg 37B, 48155 Münster
Der Eintritt beträgt 8,- €. Davon werden 2,-€ an das Seniorenbüro e.V. Münster-Mauritz gespendet.

Verkaufsstellen:
Online: https://friedenskapelle.reservix.de/events
Direkt: Margareten Apotheke, Wolbecker Straße 226, 48155 Münster
Telefonisch: 0251 39779699

Meistgelesene Artikel

Solidaritätspartnerschaft: Hilfstransport auf dem Weg nach Winnyzja
Allgemein

Große Spendenbereitschaft in Münster / Weiterhin Unterstützung benötigt

weiterlesen...
Professor Dietrich Grönemeyer stellt sein neues Bühnenprogramm in Münster vor
Fit & Gesund

Meditainment-Vortrag „Fit bis 100“ am 14. April 2024 live im Kap. 8

weiterlesen...

Neueste Artikel

Suche nach sechsjährigem Arian an Land und im Wasser
Aus aller Welt

Seit Montagabend wird der sechsjährige Arian vermisst. Viele Menschen suchen nach dem autistischen Kind - an Land und im Wasser. Die Einsatzkräfte geben die Hoffnung nicht auf.

weiterlesen...
Huf-Alarm in London: Pferde galoppieren durch City
Aus aller Welt

Plötzlich stürmen Pferde durch Londons Straßen - gesattelt, aber ohne Reiter. Eines der Tiere kollidiert mit einem Taxi. Vier Menschen erleiden Verletzungen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Angehörigengruppe für Psychose-Erkrankte in der LWL-Klinik Münster
Fit & Gesund

Mitarbeitende aus unterschiedlichen Bereichen der Klinik vermitteln aktuelles Wissen über die Entstehung und Entwicklung von psychischen Erkrankungen

weiterlesen...
Pfeifen, Husten, Atemnot –COPD und Asthma
Fit & Gesund

AlexOnline informiert am 24.04. live aus der Alexianer Waschküche

weiterlesen...