10. September 2018 / Allgemein

Der letzte Promenadenflohmarkt in diesem Jahr steht vor der Tür

Letzte Chance für Trödel-Fans in 2018

Der letzte Promenadenflohmarkt in diesem Jahr steht vor der Tür

Fotos: Hermann Köhler


Schön ist der Spazierweg vom Schloss bis zum Aasee entlang der Promenade zu jeder Zeit. Von Mai bis September bildet er die historische Kulisse des beliebten münsterschen Promenadenflohmarkts. Wird die Strecke von den bunten Ständen der Flohmarktteilnehmer gesäumt, tummeln sich hier rund 30.000 Besucher von nah und fern.

Am kommenden Samstag, 15. September, steht das Flohmarkt-Finale für 2018 vor der Tür: Dann haben Flohmarktfans und Schnäppchenjäger in diesem Jahr ein letztes Mal die Chance, sich an den Ständen von 300 professionellen Händlern sowie 600 privaten Verkäufern auf Schatzsuche zu begeben.

Alle Hobbyhändler, die keine Standfläche ergattert haben, können am frühen Samstagmorgen noch einmal ihr Glück versuchen: Am Lindenhof-Areal zwischen Promenade und Musikschule wird um 6 Uhr die sogenannte „anmeldefreie Wiese“ eröffnet. Alle stornierten Flächen werden um 6 sowie um 8 Uhr neu vergeben. Interessierte Verkäufer können sich am Infostand beim Kriegerdenkmals melden. 

Weitere Informationen finden Sie unter www.flohmarkt-muenster.de.

Meistgelesene Artikel

„Hinhören statt wegschauen“
Allgemein

In der neuen Podcast-Reihe erzählen fünf Wohnungslose aus Münster ihre Geschichten

weiterlesen...
Weltpremiere: Der erste Whisky aus Münster
Genuss & Lifestyle

Münsteraner Finne Brauerei initiiert mit Hilfe der Feinbrennerei Sasse lokalen Single-Malt

weiterlesen...
Werden Sie Publikum des Jahres 2022 des Theater Münster!
Kultur

Mit einem Klick auf concerti.de unterstützen Sie Ihr Theater Münster

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tatort Schulweg - 14-Jährige stirbt nach Angriff
Aus aller Welt

«Hier ist die Welt noch in Ordnung» - dieser Satz würde das Örtchen Illerkirchberg südlich von Ulm ganz gut beschreiben. Bis Montagmorgen zumindest. Ein schreckliches Verbrechen erschüttert die Gemeinde.

weiterlesen...
Weihnachtsmärkte in der Düsseldorfer Innenstadt geräumt
Aus aller Welt

Großeinsatz für die Polizei in Düsseldorf. Wegen einer «abstrakten Bedrohungslage» müssen die Weihnachtsmärkte am Montagnachmittag für mehrere Stunden schließen. Dann gibt es Entwarnung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kasper und die gestohlene Schatzkiste
Allgemein

Aufführungen im Stadtmuseum Münster

weiterlesen...
Von Tür zu Tür für die gute Sache
Allgemein

Schüler spenden für Pelikanhaus

weiterlesen...