17. August 2023 / Allgemein

Das Theaterfest steht wieder vor der Tür

Großer Saisonauftakt am Samstag, 19. August, ab 12.00 Uhr

Theaterfest

Fotos (Michael Lyra): Die Aufnahmen stammen vom letztjährigen Theaterfest


Das Theater Münster lädt zum Beginn der neuen Spielzeit am Samstag, 19. August  ab 12.00 Uhr zum Theaterfest, dem offiziellen Saisonauftakt, ein: Die Besucher erwartet bis spät in die Nacht hinein ein buntes, abwechslungsreiches Programm, das nicht nur zum Zuschauen sondern vielfach auch zum Mitmachen einlädt. 

Bei öffentlichen Proben zur Eröffnungspremiere der neuen Spielzeit von „Mass“, komponiert von Leonard Bernstein, und des Schauspiels „ Am Anfang war die Waffe“ von Amir Gudarzi können sich die Gäste über die aktuelle Arbeit von Schauspiel und Musiktheater informieren. Beim Publikumsdirigieren im Großen Haus besteht die einmalige Gelegenheit, beim Sinfonieorchester den Takt anzugeben. Die Technikshow zeigt, was auf einer Bühne alles möglich ist. Das Tanztheater präsentiert sich mit einem öffentlichen Training und bietet Workshops für Jung und Alt im Ballettsaal an. Für Kinder und Jugendliche stehen Mitmachaktionen und Ausschnitte aus dem aktuellen Spielplan des Jungen Theaters auf dem Programm, während man mit etwas Glück Karten für das Familienstück „Siri und die Eismeerpiraten“ gewinnen kann. Ganztags lädt das Schlager-Büro und die Schauspiel-Bar zum Besuch ein, wo die Ensemblemitglieder des Schauspiels mit szenischen Miniaturen, Lesungen und Liedern einen Einblick in die neue Spielzeit geben. Bevor zur Kaffeezeit das Salonorchester aufspielt, gibt es Gelegenheit, auf der Bühne im Oberen Foyer bei einem Gewinnspiel die neuen Mitglieder des Opernstudios kennenzulernen. Zudem gibt es einen exklusiven Kartenverkauf für ausgewählte Vorstellungen der kommenden Monate; diese ermäßigten Karten gibt es ausschließlich während des Theaterfests. 

Ein Blick hinter die Kulissen gewähren die traditionellen Hausführungen; per shuttle – ab Theaterkasse – ist ein Besuch der Theaterwerkstätten in Roxel möglich; mit dem Jungen Theater geht es auf eine Abenteuerreise durch die Räume, die gewöhnlich für das Publikum verschlossen sind. Um 19.00 Uhr bietet die Spielzeitrevue bei freiem Eintritt einen Ausblick auf die Produktionen im Schauspiel, Musik- und Tanztheater sowie im Jungen Theater. Ausklang des Theaterfests ist im Anschluss die Party im Theatertreff, auf der dann bis in die frühen Morgenstunden das Tanzbein geschwungen werden kann!

Das detaillierte Programm unter www.theater-muenster.com.

Meistgelesene Artikel

Tag der offenen Tür bei den awm in Coerde
Allgemein

Am Sonntag, 21. April, von 11 bis 17 Uhr / Stündlicher Shuttleservice mit Doppeldecker-Bus vom Hauptbahnhof und zurück

weiterlesen...
Schwerer Raub auf Ankaufsgeschäft
Polizeimeldungen

Polizei sucht mit Phantombild nach Tatverdächtigem

weiterlesen...
Kronprinzenstraße: Asphalt ersetzt Kopfsteinpflaster
Allgemein

Baumaßnahme am 23. und 24. April / Mehr Komfort für Radfahrerinnen und Radfahrer

weiterlesen...

Neueste Artikel

Etliche Großstädte ohne Public Viewing zur EM
Aus aller Welt

In Fußball-Deutschland steht Public Viewing für kultiges Rudelkucken auf prall gefüllten Innenstadt-Plätzen. Doch diesmal winken etliche Großstädte beim Thema EM-Massenevent ab.

weiterlesen...
Scholz im Hochwassergebiet erwartet - Warnungen aufgehoben
Aus aller Welt

Im Saarland fällt enorm viel Regen, Polizei und Feuerwehr sind im Dauereinsatz. Das Ausmaß der Schäden wird wohl erst am Tag danach sichtbar. Kanzler Scholz reist heute in das betroffene Gebiet.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mobilfunkmesswoche NRW: Münsteranerinnen und Münsteraner melden Funklöcher per App
Allgemein

Messungen vom 18. bis 25. Mai / Ergebnisse helfen beim Ausbau flächendeckender Mobilfunkversorgung / Netzverfügbarkeit in Münster überdurchschnittlich

weiterlesen...
E-Bus-Umstellung in Münster: Lade-Test im Busdepot
Allgemein

Stadtwerke testen Ladeinfrastruktur für die Übernacht-Ladung

weiterlesen...