11. Mai 2021 / Bildung & Wissenschaft

citeq@school: 10 000 Tablets in münsteraner Schulen gebracht

Bis zum Sommer 25 000er-Marke anvisiert

Cherif Moursi

Foto (Stadt Münster): Tablets, Tablets,Tablets. Cherif Moursi vom Team "citeq@school" freut sich über die große Zahl Tablets, die er mit seinen Kolleginnen und Kollegen schon in die Schulen gebracht hat. Bis zum Sommer sollen es noch viel mehr werden.


"Wir haben die 10 000er-Marke geknackt", freut sich Cherif Moursi vom Team "citeq@school", das für die Ausstattung der Schulen mit Tablets sorgt. Das Team verwaltet aktuell die Endgeräte an 80 Schulen. "Wir rechnen damit, dass die Zahl bis zum Sommer auf 25 000 steigt", so Moursi, der federführend für das Projekt "iPads in die Schulen" beim städtischen IT-Dienstleister citeq zuständig ist.

Viele Zahlen listen die Fachleute auf und freuen sich sehr über die stark steigende Tendenz, die im Laufe der vergangenen zwei Jahre deutlich Fahrt aufgenommen hat: Ab Januar 2019 erhielten zunächst die Grundschulen Klassensätze von 15 Tablets und jeweils ein Gerät für die Lehrenden. Inzwischen sind exakt 11 060 so genannte Endgeräte, in Obhut der Mobilgeräteverwaltung der citeq.

Zuletzt wurde das Projekt "Digitale Sofortausstattung an Schulen" abgeschlossen, mit dem 5283 Geräte in Betrieb gingen. Aktuell erhalten über 3000 Lehrerinnen und Lehrer Tablets für den Dienst. Und weitere 11 700 Schülerinnen und Schüler sollen bis zum Sommer ein iPad bekommen, die alle vom Team citeq@school eingerichtet und betreut werden.

Meistgelesene Artikel

Die G7-Außenministerinnen und -Außenminister in Münster
Politik

Die G7-Außenministerinnen und -Außenminister in Münster

weiterlesen...
„Hinhören statt wegschauen“
Allgemein

In der neuen Podcast-Reihe erzählen fünf Wohnungslose aus Münster ihre Geschichten

weiterlesen...
Klima-Großdemo zum G7-Treffen in Münster
Politik

Veranstaltung startet am 03.11.2022 um 16.00 Uhr auf dem Schlossplatz in Münster

weiterlesen...

Neueste Artikel

Camilla: «Abscheuliche Verbrechen» gegen Frauen müssen enden
Aus aller Welt

Königin Camilla lädt zu einem Empfang in den Buckingham-Palast mit prominenten Gästen, auf dem es um sexuelle Gewalt gegen Frauen und Mädchen geht. Sie ruft zu Mut und Entschlossenheit auf.

weiterlesen...
Lebenslange Haft für grausames Verbrechen an Mädchen
Aus aller Welt

Ein Mann ermordet die Spielplatzfreundin seines Sohnes und vergeht sich an der Leiche des Mädchens. Dafür soll er lebenslang hinter Gitter. Eine Erklärung für das Unfassbare bleibt er schuldig.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ökologe untersucht das Zusammenspiel von Wurzelraumprozessen und Weltklima
Bildung & Wissenschaft

Peter Müller richtet Emmy-Noether-Gruppe am Institut für Landschaftsökologie ein

weiterlesen...