10. Januar 2024 / Allgemein

Brandes neuer Chefarzt der Klinik für Pneumologie und Beatmungsmedizin

Brandes folgt auf Dr. Andreas Gröschel, der sich neuen Herausforderungen widmet

Brandes

Foto (Michael Bührke): Regionalgeschäftsführer Maik Büscher (l.) und der neue Chefarzt der Klinik für Pneumologie und Beatmungsmedizin, Dr. Maik Brandes


Mit Dr. Maik Brandes tritt zum 1. Januar 2024 ein neuer Chefarzt der Klinik für Pneumologie und Beatmungsmedizin seinen Dienst im Clemenshospital in Münster an. Der 48-Jährige übernimmt von Dr. Andreas Gröschel, der sich neuen Herausforderungen widmet. Brandes, gebürtiger Niedersachse, war nach verschiedenen Stationen zuletzt vier Jahre Chefarzt im Klinikum Lippe Lemgo. „Die vergangenen Jahre haben die Pneumologie massiv in den Fokus gerückt. Wir freuen uns, mit Dr. Maik Brandes einen Chefarzt gefunden zu haben, der mit seiner umfassenden Erfahrung unsere Klinik bereichert und auch die Zusammenarbeit der Fachbereiche stärkt“, so Regionalgeschäftsführer Maik Büscher. Das Clemenshospital ist in Trägerschaft der Alexianer.

Meistgelesene Artikel

18-jähriger Brückenspringer schwer verletzt
Polizeimeldungen

Wasserschutzpolizei warnt vor Sprüngen in den Dortmund-Ems-Kanal

weiterlesen...
Mehrere Gewaltverbrechen auf Münsters Straßen
Polizeimeldungen

Die Polizei bittet um Mithilfe von Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Los geht's!»: Elefantenbullen rufen ihre Kumpel
Aus aller Welt

In Familiengruppen haben bei Elefanten die Weibchen das Sagen. Sind die Bullen aber unter sich, müssen sie sich selbst koordinieren. Dann grummeln sie miteinander.

weiterlesen...
Mann tötet in Kroatien mehrere Menschen in Altenheim
Aus aller Welt

In einem Altenheim in Kroatien sterben Medienberichten zufolge fünf Menschen durch die Kugeln eines Mannes. Die Hintergründe sind unklar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erfolgreiche Gesundheitsvorsorge und Geschlechterbestimmung bei Tigernachwuchs im Zoo
Allgemein

Die vier Tigerwelpen aus dem Allwetterzoo Münster, ein Mädchen und drei Jungs, entwickeln sich prächtig

weiterlesen...
Auftakt im Kindercamp 2024 – Verborgene Schätze
Allgemein

Zu Beginn einer spannenden Lager-Woche bauten 60 Kinder im Wienburgpark ihre Zelte auf

weiterlesen...