4. Juli 2022 / Allgemein

Benefizturnier für das Johannes-Hospiz Münster

12 Loch in Telgte für den guten Zweck

Golfturnier

Text & Fotos (Sabine Lütke Schwienhorst): Schönes Spiel zugunsten des Johannes-Hospizes wünschen Dr. Christof Mittmann (re)  vom Förderverein Johannes-Hospiz Münster und Präsident Toni Fasching (2.von li) vom Golfclub Gut Hahues zu Telgte


Schönes Spiel im Golfclub  Gut Hahues zu Telgte:  Im Juli findet im Golfclub Gut Hahues das erste Benefizturnier für das Johannes-Hospiz Münster statt.  Am Sonntag, 10. Juli 2022 um 10 Uhr startet das Turnier. Gespielt wird im 2er Scramble im Vierer-Flight. Alle interessierten GolferInnen aus Telgte und Münster und Umgebung sind herzlich eingeladen mitzuspielen.

Mitspielen heißt auch immer mithelfen. Das Johannes-Hospiz hat jede Unterstützung verdient und braucht auch jede Spende dringend. In Zeiten von Corona war das nicht leicht, denn viele Veranstaltungen mussten ausfallen oder sind in das nächste Jahr verschoben.

Jetzt unterstützt der Golfclub Gut Hahues zu Telgte mit einem Benefizturnier: Das Startgeld (35 Euro für Spieler des Golfclub Gut Hahues und 60 Euro für Gäste) beinhaltet bereits eine Spende für das Johannes-Hospiz in Höhe von 20 Euro. Jede weitere Spende ist willkommen und es gibt selbstverständlich eine Spendenquittung. 

Jeder Euro zählt für das Johannes-Hospiz am Hohenzollernring und so hoffen die Veranstalter auf ein großes Teilnehmerfeld im Golfclub Gut Hahues. Im Anschluss findet die Siegerehrung beim geselligen Abschluss inkl. Essen vom im Clubhaus statt.

Anmeldungen per Mail an den Golfclub Gut Hahues zu Telgte: sekretariat@golfclub-telgte.de

Meistgelesene Artikel

Schwerer Raub auf Ankaufsgeschäft
Polizeimeldungen

Polizei sucht mit Phantombild nach Tatverdächtigem

weiterlesen...
7.500 Euro für Neuanschaffung von Roboter-Sets an der Mathilde-Anneke Gesamtschule
Allgemein

Mitgliedsunternehmen der WIN ermöglichen die Anschaffung für den Technik- und Informatikunterricht

weiterlesen...

Neueste Artikel

Friedenspreis: Münster freut sich auf internationale Gäste
Politik

WWL vergibt Preis am 28. Mai an Emmanuel Macron und das Deutsch-Polnische Jugendwerk / Jugendbegegnung „We are Europe!“ auf der Stubengasse

weiterlesen...
DLRG rettet 870 Menschen aus dem Wasser
Aus aller Welt

Schwimmen im Meer, in Seen und Flüssen ist gefährlich. 2023 haben DLRG-Rettungsschwimmer so viele Menschen aus dem Wasser geholt wie selten. Es gibt etwas, was ihnen Sorgen macht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Freies WLAN-Netz am Hafen geht an den Start
Allgemein

Stadt, Stadtwerke und VR Bank realisieren kostenloses Angebot / Testphase läuft ein Jahr

weiterlesen...
Auf Besuch beim Flugpionier
Allgemein

Dein Münster informiert

weiterlesen...